Fachartikel aus dem Magazin

KONFERENZ Der zweite BME Global Pharma Supply Chain Congress in Frankfurt zeigte, dass auch im Pharmasektor die digitale Zukunft begonnen hat. Neue Kenntnisse, nicht zuletzt im Interpretieren von Daten, sind gefragt.Wenn es nach Jonathan Stambolis geht, kann... weiter
Werbung

Weitere Fachartikel

KONGRESS Kongress Auf den Vision-Days 2017 in ­München tauschten sich 200 Logistik- und SCM-Verantwortliche über Umsetzungsstrategien für die digitalisierten ­Lieferketten der Zukunft aus. Eine entscheidende Rolle kommt der ­Mitarbeiterführung zu. Die Wertschöpfungsketten in Richtung Industrie 4.0 weiterzuentwickeln ist nicht nur eine Frage der Technik, son... weiter
FACHFORUM Die Ver­lagerung von Gütern auf die Schiene geht nur schleppend voran. Dabei bieten sich laut Experten aktuell große Chancen für solche Vorhaben.Ob BMW, Daimler, Audi oder Volkswagen: Die Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene hat derzeit vor allem bei Deutschlands Autobauern Hochkonjunktur, wie entsprechende Projekte von Automobilhersteller... weiter
LADUNGSTRÄGER Ungeliebt, wenig beachtet und häufig vergessen – das Image von Ladungsträgern und Behältern ist nicht das beste. Warum Logistiker sie trotzdem ins Herz schließen sollten.Wäre die Logistik eine Party, würden Ladungsträger (LT) und Behälter die Getränke servieren. Sind sie doch unabdingbar für den Erfolg, aber in ihrer Wichtigkeit häufig unterschätzt... weiter
FACHMESSE Im Mai findet erneut die interpack in Düsseldorf statt – ­mit einem Angebot, das speziell auf Digitalisierung abzielt. Aber ist die Verpackungswelt bereit für Industrie 4.0?Dass Verpackungen aller Arten und Formen von simplen Faltschachteln zu Informationsträgern mutieren, ist längst keine Neuigkeit mehr. Dass die Prozesse hinter den Produkten zune... weiter
SCM Logistikwissenschaftler haben den neuen Index „SCOV“ (Supply Chain Operations Value) entwickelt. Der SCOV-Wert macht den Zusammenhang zwischen Input (Kosten) und Output (Logistik­performance) sichtbar. Logistik wird leider oft lediglich als Supportfunktion oder Kostentreiber gesehen. Weshalb sich die Frage erhebt: Wie kann man Rolle und Bedeutung,... weiter
MATERIALFLUSS Forscher aus München untersuchen den Status quo und die Zukunft der Steuerungsdynamik von Routenzugsystemen.In der innerbetrieblichen Produktionsversorgung zeigt sich in den letzten Jahren ein branchenübergreifend anhaltender Trend zum Einsatz von Routenzugsystemen. Sie ermöglichen eine effiziente Materialbereitstellung durch den Transport untersch... weiter
INTEGRATION Logistikdienstleister Fiege zeigt soziales Engagement und hat verschiedene Flüchtlingsprojekte angestoßen. Das kam auch dem eigenen Unternehmen zugute.Fehlende Fachkräfte, zu wenig Nachwuchs: So wie die meisten Logistikdienstleister in Deutschland kämpft auch Fiege Logistik mit einem Mangel an Arbeitskräften. 2015, mitten in der Flüchtlingskrise, b... weiter
FACHMESSE Mitte März dreht sich auf der LogiMAT in Stuttgart wieder alles um Intralogistik. Womit die 1.370 Aussteller aufwarten und was das Rahmen­programm zu bieten hat, erfahren Sie in unserem Überblick.  Wandel gestalten: Digital – Vernetzt – Innovativ“ – unter diesem Motto öffnet die LogiMAT, 15. Internationale Fachmesse für Distribution, Material-... weiter
MARKT Elf Jahre nach seinem EU-Beitritt hat sich der deutsche Nachbar Polen als Logistikstandort in Europa etabliert. Dafür gibt es eine ganze Reihe von Gründen. Blick in die Statistik: In dem von der Weltbank vorgelegten Logistics Performance Index (LPI) 2016 wurde Polen auf Platz 33 unter den 160 untersuchten Ländern eingereiht. Und in der von der Nürn... weiter
FÜHRUNG In osteuropäischen Ländern herrscht häufig ein autoritärer Führungsstil. Was deutsche Logistikmanager in der interkulturellen Kommunikation beachten sollten.In Osteuropa haben sich viele Aufstiegsmärkte entwickelt, in denen auch deutsche Unternehmen neue Standorte aufbauen. Das bringt auch Logistikmanager ins Spiel, die allerdings schnell erkennen... weiter
NEUBAU Dem belgischen Backwarenhersteller La Lorraine wurde sein Lager in Polen zu eng. Ein Neubau schuf nicht nur mehr Platz, sondern auch neue Möglichkeiten für den Kundenservice. Zur Einweihung kam sogar der König. Als die belgische La Lorraine Bakery Group Mitte Oktober 2015 ihr neues Logistikzentrum im polnischen Nowy Dwór Mazowiecki in Betrieb nahm,... weiter
SCM Die Standortwahl ist anspruchsvoll und folgenreich. Mithilfe von Software schafft Siemens Building Technologies die Basis für fundierte Entscheidungen.Bei Siemens Building Technologies, Supply Chain Logistics (BT LOG), dem Logistikbereich der Siemens-Division, ist die Auswahl neuer oder die Optimierung bestehender Logistikstandorte von großer strat... weiter
VERTRÄGE Immer häufiger beklagen sich ­Logistikmitarbeiter über den steigenden ­administrativen Aufwand bis zur Unterzeichnung von Vertraulichkeitsvereinbarungen.Tatsache ist, dass nicht nur in Deutschland, sondern auch im europäischen Ausland der Spediteur die für die Geschäftskalkulation benötigten Tenderinformationen meistens erst dann bekommt, wenn er z... weiter
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten