Werbung

LogiMAT 2017: Intralogistik-Apps: Hilfsmittel für Industrie 4.0

14.03.2017, 14. März 2017, LogiMAT 2017, Neue Messe Stuttgart

Aus dem privaten Umfeld nicht mehr wegzudenken, kommen Apps auch in der Logistikwirtschaft langsam an. Zumindest belegt eine aktuelle Studie des Softwareanbieters AEB in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, dass mehr als 80 Prozent der Befragten Applikationen in diesem Bereich als Wettbewerbsfaktor sehen. Dennoch nutzen lediglich 17 Prozent derzeit Apps für logistische Prozesse. Also nur ein vorübergehender Trend oder Hilfsmittel, um die Herausforderungen der vierten Industriellen Revolution zu meistern?

Das Fachforum "Intralogistik-Apps: Hilfsmittel für Industrie 4.0", das am 14. März 2017 im Rahmen der Fachmesse LogiMAT in Stuttgart stattfand und von der Fachzeitschrift LOGISTIK HEUTE organisiert wurde, ging diesen Fragen mit Experten aus Wissenschaft, IT und Logistik auf den Grund. Mehr dazu in unserer Bildergalerie.

Den ausführlichen Nachbericht zum LOGISTIK HEUTE-Fachforum finden Sie außerdem hier.

Durch Klicken auf ein Bild gelangen Sie in die Galerieansicht.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten