Werbung

Lebensmittel: Erfolgsfaktor Logistik

Mittwoch, 3. September 2014 - 9:00 - Donnerstag, 4. September 2014 - 14:30, Berlin

 Foto: Fotolia.com/LVDESIGN

Die Hauptanforderungen in der Lebensmittellogistik lauten Rückverfolgbarkeit, Qualität und Sicherheit. Neue Geschäftsmodelle, die mehrere Vertriebskanäle kombinieren (Multichannel), sich verändernde Kundenwünsche, die Risiken in der Lieferkette und die gesetzlichen Regelungen sorgen dafür, dass die Lebensmittellogistik für alle Beteiligten eine sehr anspruchsvolle Aufgabe darstellt.
LOGISTIK HEUTE-Leser diskutierten auf der LOGISTIK HEUTE- Fachveranstaltung „Lebensmittel: Erfolgsfaktor Logistik“ am 3. und 4. September in Berlin mit hochkarätigen Referenten aus Praxis und Wissenschaft diese und weitere Fragen:

  • Wie gestalten erfolgreiche Unternehmen ihre Supply Chains in puncto Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln?
  • Wie lassen sich Lebensmittelsicherheit und -qualität in der Lieferkette sicherstellen?
  • Wie meistern Unternehmen die Herausforderungen, die sich ihnen durch neue Geschäftsmodelle und veränderte Kundenwünsche beispielsweise zum Thema Convenience-Produkte stellen?
  • Wie gehen Unternehmen künftig mit Cross-Channel-Kunden um, also mit Kunden, die sich beispielsweise im Internet informieren und dann in der Filiale einkaufen gehen?
     


(Foto: Fotolia.com/LVDESIGN)

 

Einen ausführlichen Nachbericht zu der LOGISTIK HEUTE-Fachveranstaltung „Lebensmittel: Erfolgsfaktor Logistik“ lesen Sie in LOGISTIK HEUTE 10/2014 (ab 8. Oktober 2014 verfügbar). Eine Bildergalerie mit Eindrücken von der Veranstaltung finden Sie unter www.logistik-heute.de.

 

 

Programm (Änderungen vorbehalten)


Mittwoch, 03. September 2014

9.00 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer und Get-together

9.45 Uhr

Einführung

Matthias Pieringer, stellv. Chefredakteur LOGISTIK HEUTE, HUSS-VERLAG GmbH, München
 

10.00 Uhr

Herausforderungen in der Tiefkühllogistik – Vom Warehouse bis zur letzten Meile

Gerhard Schemm,
Head of Supply Chain Management, Mitglied der Geschäftsleitung, Nestlé Schöller GmbH, Nürnberg

10.45 Uhr

Kaffeepause
 

11.15 Uhr

Erfolgsfaktoren für zukunftsfähige Logistikprozesse in der Lebensmittelwirtschaft

  • Prozessorientierung in Beschaffung, Produktion, Distribution und Entsorgung
  • Effektivität und Effizienz in der Lebensmittelwirtschaft
  • Umsetzung: von Konzeptriesen und Umsetzungszwergen

Prof. Dr. Franz Vallée, Vorstand des Instituts für Prozessmanagement und Logistik (IPL) der FH Münster und Gesellschafter der Unternehmensberatung Vallée und Partner
 

12.00 Uhr

Ganz nach dem eigenen Geschmack? 27 Milliarden Möglichkeiten für ein Produkt

  • Handarbeit trifft auf Fulfillment
  • Individuelle Schokolade: von der Idee hin zu Europas größter Online-Confiserie
  • Wann wird`s mal wieder richtig Sommer? – Herausforderungen beim süßen Geschäftsmodell
  • Sei flexibel! – Überdenke Dein Geschäftsmodell!

Alexander Ertner, Leiter Vertrieb/Kooperationen, chocri GmbH, Berlin 
 

12.45 UhrMittagessen
 
14.00 Uhr

Displaypaletten herstellen leicht gemacht 

  • Die wichtigsten Etappen des Logistik-Projekts "Packstation für Displaypaletten" bei Eckes-Granini
  • Wie kann man Zeit sparen und Kosten senken beim Packen von Displaypaletten?
  • Mit Displaypaletten die Kundenwünsche im Fokus: Worauf es im logistischen Alltag ankommt

Heiko Reese, Leiter Werkslogistik Werk Fallingbostel, Eckes-Granini Deutschland GmbH, Bad Fallingbostel

14.45 Uhr

Wie Lidl die Rückverfolgbarkeit seiner Frischprodukte mit einer ganzheitlichen Lösung realisiert

Tim Sadowski, Product Manager Traceability,
GS1 Germany GmbH, Köln

15.30 Uhr

Kaffeepause
 

16.00 Uhr

Markt und Trends in der Lebensmittellogistik

  • Wie entwickelt sich der Markt?
  • Aktuelle Anforderungen an die Beteiligten in der Lieferkette
  • Logistik-Trends im Convenience-Bereich

Ingmar Böckmann, Referent für E-Commerce / IT-Sicherheit / Logistik, Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh), Berlin

16.45 Uhr

Abschlussdiskussion mit den Referenten

19.00 UhrGemeinsames Abendessen


Donnerstag, 04. September 2014
 

8.15 Uhr Transfer vom Hotel in das Tiefkühllogistik-Center der Nagel- Group in Wustermark
9.00 Uhr Lebensmittel sind nicht gleich Lebensmittel - oder warum die Nische Diversifizierung braucht

Udo Brekow, Geschäftsführung Nagel-Group, Versmold
9.30 Uhr

Besichtigung des Tiefkühllogistik-Centers
Erleben Sie die Abläufe für Tiefkühlkost, Back-, Fleisch- und Frischwaren von der Kaltlagerung über das Kommissionieren
bis hin zur Qualitätskontrolle

11.00 Uhr Get-together mit Snack
11.45 Uhr

Weiterfahrt zur chocri GmbH

12.45 Uhr

Besichtigung der Schokoladenfertigung
Kreieren Sie Ihre eigene Schokolade und verfolgen Sie die Produktion in Handarbeit!

14.30 Uhr Transfer zum Hotel (über Hbf und Flughafen Tegel)



Zielgruppe
:
Die Veranstaltung richtete sich an Führungskräfte aus den Bereichen Supply Chain Management, Supply Chain Planning, Logistik, Materialwirtschaft und Strategische Unternehmensplanung.
Der Fokus lag dabei auf den Branchen Nahrungs- und Genussmittelindustrie, Lebensmittelgroß- und -einzelhandel, Großhandel mit landwirtschaftlichen Grundstoffen, Gastronomie, Versand-/Onlinehandel sowie Fulfilment-Dienstleister für Lebensmittel- und Kühltransporte bzw. -lagerung.


>> Zur Anmeldung


Moderation:

Matthias Pieringer
Stellvertr. Chefredakteur LOGISTIK HEUTE
München

 

 

Veranstaltungsleitung:

Dr. Petra Seebauer
Herausgeberin LOGSITIK HEUTE, Prokuristin, Verlagsleiterin HUSS-VERLAG
München

Jenny Jeske, M.A.
Marketing/Veranstaltungsmanagement
HUSS-VERLAG,
München
 

Veranstalter:


 

Mit freundlicher Unterstützung von:

 
 

 

Tagungsort:

Hotel Holiday Inn City West
Rohrdamm 80
13629 Berlin


Zimmerkontingente
stehen Ihnen unter dem Stichwort "LOGISTIK HEUTE" in den folgenden Hotels zur Verfügung:

Hotel Holiday Inn City West
Rohrdamm 80
13629 Berlin
Tel. +49 (0)30 383 89-0
E-mail : info@hibe.info
EZ 145,- EUR
Abrufbar bis 13.08.2014


Mercure Hotel Berlin City West

Ohmstr. 4-6
13629 Berlin
T +49 (0) 30 - 380 30
F +49 (0) 30 - 3819403
E-mail : h0483@accor.com
EZ 99,- EUR


Motel One Berlin-Dreilinden

Heinrich-Hertz Straße 6
14532 Kleinmachnow
T +49 (30) 766 86 986
F +49 (30) 766 86 979
E-mail : berlin-dreilinden@motel-one.com
EZ 66,50 EUR

 

AnhangGröße
Flyer zur LOGISTIK HEUTE Veranstaltung "Lebensmittel: Erfolgsfaktor Logistik"229.73 KB

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten