Picavi GmbH


Kaiserstraße 100
52134 Herzogenrath

Tel.: +49 (0)2407 55296-0

E-Mail: info@picavi.com
Internet: picavi.com
Bild zu Picavi
Gründungsjahr: 2013
Mitarbeiter: 25
Profil:

CEO: Dirk Franke
Standort: Herzogenrath

2013 als High-Tech-Start-up unter dem Namen Logcom GmbH gegründet, hat Picavi Datenbrillen für den innerbetrieblichen Material- und Warenfluss praktisch nutzbar gemacht.

Als Mitglied in der Bundesvereinigung Logistik (BVL) und im LOG-IT Club e. V., Träger des LogistikClusters NRW, sind die Herzogenrather tief in der Intralogistik sowie in der IT ­verwurzelt.

Zudem sind die Logistik- & Datenbrillen-Spezialisten auf der Landkarte Industrie 4.0 des Bundesministeriums für ­Wirtschaft und Energie als eins von bundesweit 250 innova­tiven Praxisbeispielen verzeichnet.
 

Leistungen und
Produkte:

Die Picavi GmbH ist das erste Unternehmen weltweit, das Pick-by-Vision – die Kommissionierung mit Datenbrillen – von einer Vision zur marktreifen Lösung für die Intralogistik ­entwickelt hat. Picavi vereint die Vorteile von Pick-by-Light und Pick-by-Voice, indem der Kommissionierer durch ein einfach zu implementierendes System visuell durch das Lager geleitet wird – sozusagen mit einem Display to go. Durch die Datenbrillen wird die Lagerarbeit leichter, flexibler und „handsfree“.

Der integrierte Barcodescanner ermöglicht schnelle und sichere Pick-Prozesse. Dem Kommissionierer werden alle ­relevanten Informationen in Echtzeit im Display der Brille angezeigt, so kann er stets Lagerplätze oder Artikelnummern prüfen, während der Scan automatisch die richtige Artikelwahl verifiziert. Dabei hat der Kommissionierer jederzeit beide Hände frei! Diese Herangehensweise spart Zeit und senkt die Fehlerquote auf nahezu null.

Um den Dauerbetrieb der Datenbrille sicherzustellen, sorgt der Picavi Power Control für ausreichend Energie – für mindestens eine Schicht. Der 200 Gramm leichte Akku ist mit seinen ­ergonomischen Tasten zugleich auch intuitives Bedienelement. Beim Einsatz unterschiedlicher Datenbrillenmodelle ist somit eine einheitliche Bedienung gewährleistet. Er ist zudem ­optimal auf die Bedingungen in Produktion und Lager aus­gelegt – durch das robuste Case sowie die zugentlastete Verkabelung samt verschraubbarem Industriestecker.
 

Referenzen:

Zahlreiche Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen setzen Picavi bereits im Echtbetrieb ein. Die Pick-by-Vision-Lösung gewann auch dank seiner Praxistauglichkeit 2016 den Innovationspreis-IT in der Kategorie Industrie & Logistik der Initiative Mittelstand. Im selben Jahr wurden die IT- und Logistikspezialisten zudem als eines von drei Unternehmen in der Kategorie "Vision" mit dem "Hidden Champion"-Award des Nachrichtensenders n-tv prämiert.

Die innovative Technologie für Lagerprozesse, vom Waren­eingang über Kommissionierung und Warenausgang bis hin zur Inventur, befindet sich seit Mitte 2015 in immer mehr Betrieben erfolgreich im dauerhaften professionellen Einsatz.

www.picavi.com/anwendung

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten