Werbung

Studium: Neues Hochschulangebot für Nachwuchslogistiker

BVL kooperiert mit der Internationalen Hochschule Bad Honnef Bonn.


Die Hochschule für Internationale Wirtschaft und Logistik (HIWL), die zur Aus- und Weiterbildungseinrichtung der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL), dem BVL Campus zählt, möchte ihr Hochschulangebot in Sachen Logistik geografisch und inhaltlich weiterentwickeln. Hierzu kooperiert die Bildungseinrichtung mit der Internationalen Hochschule Bad Honnef Bonn (IUBH). Das gab die BVL kürzlich der Presse gegenüber bekannt.

Kooperation seit 1. März

Ziel der Zusammenarbeit soll es nach Angaben der BVL sein, ein deutschlandweites, qualitativ hochwertiges Angebot an Studiengängen auf Bachelor- und Masterniveau im Bereich Logistik anbieten zu können. Laut Bundesvereinigung hat die Kooperation bereits zum 1. März 2016 mit der Gründung der HIWL GmbH begonnen. Seitdem wird das duale Bachelorprogramm unter der IUBH fortgeführt werden, deren Träger der Career Partner Gruppe ist.

Breiteres Spektrum

Im Zuge dessen werde auch das Studienangebot der HIWL am Standort Bremen um die Bereiche Tourismus und Marketingmanagement ergänzt. Darüber hinaus möchte die Kooperation zukünftig ein breiteres Spektrum an Studienangeboten sowie eine größere Standortauswahl anbieten. Neuer Standortleiter der IUBH Bremen wird Hans-Joachim Kahlen.


Aktuelle Fotostrecke

World of Material Handling (WoMH) 2016: In der Haupthalle sind mehrere Foren, ein Kino und ein Dutzend neue Geräte ausgestellt. Foto: Thilo Jörgl
Bereits zum zweiten Mal hat der Intralogistikhersteller Linde Material Handling die eigene Messe World of Material Handling (WoMH) auf die Beine gestellt. Start der Veranstaltung in Offenbach war am...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten