Werbung

Logistikimmobilien: Smurfit Kappa erweitert in Delitzsch

Neues Logistikzentrum auf 12.000 Quadratmetern eröffnet.


Der Verpackungshersteller Smurfit Kappa, Hamburg, hat einen neuen Logistikstandort im sächsischen Delitzsch eröffnet. Das gab das Unternehmen am 28. Januar der Presse gegenüber bekannt.

Produktion und Logistik gebündelt

Demnach befindet sich das neue Logistikzentrum, das eine Gesamtfläche von 12.000 Quadratmetern hat, in direkter Nähe zu Produktionsanlagen des Unternehmens. Damit möchte der Hersteller nach eigenen Angaben Fertigung und Logistik an einem Standort bündeln.

Energieeffiziente Immobilie

Wie Smurfit Kappa weiter berichtet, verfügt das Areal neben 11.500 Quadratmeter Lagerfläche im Inneren, über ein 155 Quadratmeter großes überdachtes Außenlager. Zudem konnte mit dem Neubau der Kohlenstoffdioxidausstoß des Unternehmens reduziert werden, so Smurfit Kappa. Die Anlage sei unter anderem mit energiesparenden LED-Leuchten ausgestattet und nach dem Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) zertifiziert.

Planung und Bau von Goodman

Nach Smurfit-Kappa-Angaben wurde der gesamte Logistikstandort vom Immobilienentwickler Goodman geplant und erbaut.


Aktuelle Fotostrecke

Der Countdown läuft für die mehr als 1.280 Aussteller der LogiMAT 2016. Bis 10. März zeigen sie auf dem Messegelände in Stuttgart ihre Produkte, Neuheiten und Exponate – doch zuvor ist viel Arbeit...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten