Automotive: Mercedes-Benz Vans setzt auf Vernetzung und E-Mobilität

Transportersparte der Daimler AG verspricht Innovationen zur IAA Nutzfahrzeuge.


Das Jahr 2015 war für Mercedes-Benz Vans, der Transportersparte der Daimler AG, das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte. Das teilte das Unternehmen bei einer Pressekonferenz am 15. März 2016 mit. Die Gründe: Weltweit starkes Wachstum um neun Prozent, ein Umsatzwachstum von 15 Prozent und ein um 29 Prozent gesteigertes Ebit. Konkret hat der Absatz im Vergleich zu 2014 um neun Prozent auf 321.000 Einheiten zugelegt.

Der Transporter der Zukunft

Die Zukunft sieht man bei Daimler vernetzt. Man will den Transporter von morgen zum Teil des Internets der Dinge machen. Details dazu sollen aber erst zur IAA Nutzfahrzeuge (22. bis 29. September 2016 in Hannover) bekannt gegeben werden. Auch den derzeitigen Trend hin zur Elektromobilität im Lieferverkehr sieht das Unternehmen. „Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich die Elektromobilität als Lösung für die Letzte Meile durchsetzt. Wir könnten diese Fahrzeuge anbieten, sobald die entsprechende Nachfrage da ist“, so Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans.

E-Mobilität: Fünf-Jahres-Planung

Nach seinen Worten könnte bereits in fünf Jahren eine nennenswerte Stückzahl auf den Straßen sein. Die Entwicklung werde nicht zuletzt angetrieben von drohenden Fahrverboten in Innenstädten, wie sie in Stuttgart derzeit diskutiert werden. Technisch sieht man sich durch die Erfahrungen mit dem 2012 entwickelten elektrischen Vito gut darauf vorbereitet.


Aktuelle Fotostrecke

Hereinspaziert: Die LOGISTIK HEUTE-Fachveranstaltung „Wie Logistik E-Commerce erfolgreich macht“ lockte die Teilnehmer mit Vorträgen zu Omnichannel-Konzepten und Tipps für die Standortsuche. (Foto: Lehmann)
Wie stark verändert der Kundenwunsch das E-Commerce-Geschäft? Muss man seinen Standort dem eigenen Omnichannel-Konzept anpassen? Und was ändert sich in der Supply Chain, wenn man plötzlich zum...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten