Werbung

CeBIT: Innovationspreis-IT 2016 vergeben.

Logcom sahnt in der Kategorie Industrie & Logistik ab.


Auf der Fachmesse CeBIT wurde auch ein IT-Spezialist aus dem Bereich „Industrie & Logistik“ mit dem Innovationspreis-IT 2016 ausgezeichnet. Den ersten Platz belegte die Logcom GmbH aus Herzogenrath für die Pick-by-Vision-Lösung „Picavi“. Die Catkin GmbH mit „Catkin – die Logistikplattform“ sowie die MPDV Miktrolab GmbH mit „MES HYDRA“ folgten auf den weiteren Rängen. Vergeben hat die Awards die Initiative Mittelstand.

38 Kategorien

Die erfolgreichen Unternehmen wurden auf der CeBIT in Hannover auf dem Stand ausgezeichnet. Nichtaussteller erhielten den Award per Post. Ausgezeichnet wurde je ein Gewinner aus 38 Kategorien und 16 Bundesländern. Darüber hinaus wurden zwei Sonderauszeichnungen für Österreich und die Schweiz vergeben. Neben den Siegern sind auch die Finalisten für den Innovationspreis-IT, die mit ihren IT-Lösungen das Angebot ausgezeichneter IT-Produkte bereichern, auf der Internetseite der Initiative Mittelstand zu finden. Die Sieger konnten eine Expertenjury aus Wissenschaftlern, Branchenexperten und Fachjournalisten überzeugen. In der Kategorie „Industrie & Logistik“ saß auch LOGISTIK HEUTE-Chefredakteur Thilo Jörgl in der Jury und durfte abstimmen. Die komplette Liste mit allen Siegern des Awards steht unter www.imittelstand.de


Aktuelle Fotostrecke

Auf dem 51. BME-Symposium Einkauf und Logistik in Berlin diskutierten vom 9. bis 11. November mehr als 2.000 Experten für Einkauf, Logistik und Supply Chain Management über innovative...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten