Werbung

Lebensmittel: Pralinés im Hochregal

Lindt & Sprüngli errichtet in Aachen ein HRL für Halb- und Fertigwaren.

Die Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli GmbH, Hersteller von Premiumschokoladen und Pralinen, erweitert ihr Logistikzentrum am Firmensitz Aachen um ein neues Hochregallager (HRL). Projektstart war im Januar 2012, die Inbetriebnahme ist für August dieses Jahres geplant.

Bisher erfolgte die Ein- und Auslagerung mit Staplern, der Transport über eine vollautomatische Förderstrecke. Das neue viergassige, vollautomatische HRL bietet künftig Platz für 13.700 Paletten. Vier Regalbediengeräte „MSingle A“ mit einer Höhe von 16 m ermöglichen eine zweifach tiefe Lagerung von Halb- und Fertigwaren.

Techniklieferant und Generalunternehmer ist die Neuenstädter Mlog Logistics GmbH, ein Tochterunternehmen der Schweizer Kardex AG, Zürich. Daneben implementiert MLog einen neuen Lagerverwaltungsrechner. Das Bestandslager wird in das Gesamtkonzept integriert. Den Regalstahlbau installiert die belgische MLog-Schwester Stow International nv, Spiere-Helkijn.


Aktuelle Fotostrecke

Hereinspaziert: Die LOGISTIK HEUTE-Fachveranstaltung „Wie Logistik E-Commerce erfolgreich macht“ lockte die Teilnehmer mit Vorträgen zu Omnichannel-Konzepten und Tipps für die Standortsuche. (Foto: Lehmann)
Wie stark verändert der Kundenwunsch das E-Commerce-Geschäft? Muss man seinen Standort dem eigenen Omnichannel-Konzept anpassen? Und was ändert sich in der Supply Chain, wenn man plötzlich zum...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten