Lagertechnik: Individueller Baukausten

Hymer-Leichtmetallbau bringt Neuheiten mit zur LogiMAT 2016.


Steigtechnikspezialist Hymer-Leichtmetallbau wird auf der Intralogistikmesse LogiMAT (8. bis 10. März 2016 in Stuttgart) Produktneuheiten aus seinem „Baukastensystem für Sonderkonstruktionen“ zeigen. Steighilfen des Herstellers sollen sich für Tätigkeiten an Produktions- oder Verpackungsanlagen individuell zusammenstellen lassen. Der Kunde könne Einzelkomponenten in verschiedenen Neigungen, Maßen und Materialien kombinieren. Aluminium-Strangpressprofile sollen für Stabilität und Funktionalität sorgen.

 Individuell angepasst

Das System baue auf Schraubverbindungen auf, die Schweißen fast vollständig verzichtbar machen. Somit seien Reparaturen oder der Austausch einzelner Teile möglich. Mit einem Online-Konfigurator könne man seine eigene Treppen- oder Podestanlage planen und anschließend ein Angebot inklusive Skizze erhalten. Der Hersteller will auch seinen neuen, modularen Industrietritt vorstellen. Dieser soll nachrüstbar und umbaufähig sein und ist mit einer Anzahl von einer bis fünf Stufen erhältlich. Der Kunde könne Tritthöhe und Stufentiefe bedarfsgerecht zusammenstellen und die Ausstattung beispielsweise um Rollen oder einen Handlauf ergänzen.

Halle 3, Stand 3D40


Aktuelle Fotostrecke

In Craigavon, in der Nähe der nordirischen Stadt Belfast, sind die Hügel grün und die Stapler gelb. Hyster-Gelb, um genau zu sein. Der amerikanische Staplerhersteller Hyster-Yale Materials Handling...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten