Werbung

Materialfluss: Deutschlandpremiere für Fahrerloses Transportsystem

Adept zeigt auf der LogiMAT erstmals den „Lynx Cart Transporter“


Der „Lynx Cart Transporter“ ist das neue Fahrerlose Transportsystem des Roboterherstellers Adept Technology GmbH, das auf der LogiMAT 2016 (8. bis 10. März, Stuttgart) erstmals in Deutschland präsentiert werden soll. Der intelligente fahrerlose Transporter mit einer Nutzlast von 130 Kilogramm transportiert kleine, bewegliche Wagen (Carts) zu einer Abhol- und Abladeposition. Er soll Bestände wiederauffüllen, Durchlaufregale bewegen und fertige und unfertige Erzeugnisse transportieren können.

Auch als Flotte

Eine Navigation soll eine autonome Bahnfindung innerhalb der Anlage ermöglichen. Durch Sensoren kann der Roboter seine Umgebung wahrnehmen und soll somit betriebssicher sein, erklärt der Hersteller. Der Benutzer kann ihn durch das automatische Anbringen und Abnehmen der Carts „freihändig“ bedienen. Mit dem „Enterprise Manager“ können mehrere Transporter als Flotte gesteuert werden können.

Halle 5, Stand 5B21


Aktuelle Fotostrecke

Na wer bist du denn? Der Lieferroboter von Starship Technologies soll die Sendungen einfach auf dem Fußweg transportieren. (Foto: Starship Technologies)
Die Sendungsmengen steigen, die Städte sind immer dichter bevölkert. Für die KEP-Dienstleister nicht nur eine schwierige, sondern auch teure Situation. Denn gerade die Letzte Meile lässt sich nur...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten