Werbung

Identifikation: Zuwachs in der Terminalfamilie

Advantech-DLoG bringt neue Terminals zur Stuttgarter Messe mit.


Advantech-DLoG, Germering, präsentiert auf der LogiMAT (8. bis 10. März 2016, Stuttgart) die neue „DLT-V72“ Terminalfamilie sowie die neuen „TREK-733L“ und den „TREK-773“-Fahrzeugterminal. Der DLT-V72 ist laut Advantech-DLoG ideal für das Warehouse und den Einsatz auf Gabelstaplern, während mit dem TREK-733L und dem TREK-773 Flotten aller Art (Taxen, Lkw, Kleintransporter, und ähnliches) gesteuert werden können.

Der DLT-V72 fokussiert je nach Umgebung auf eines von drei Hauptmerkmalen:

  • eine resistive Front für Standardapplikationen,
  • eine PCT-Front für Anwendungen, bei denen starker Abrieb oder ein Verkratzen der Front zu erwarten ist oder
  • eine Front mit Defroster-Folie für Anwendungen, bei denen das Terminal unter feuchten Bedingungen häufig zwischen kalten (circa –30 Grad Celsius) und warmen Bereichen wechselt.

Ein weiteres Feature des DLT-V72 ist seine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV). Damit erbringt das Terminal laut Advantech-DLoG volle Leistung, während zum Beispiel das Hauptakku eines Gabelstaplers gewechselt wird.

Halle 7, Stand 7F19


Aktuelle Fotostrecke

(Foto: Baschlakow)
In Berlin sind am 20. April die Gewinner der Leser- und Expertenwahl „Beste Logistik Marke 2016“ ausgezeichnet worden. Auf einer feierlichen Award Night überreichten LOGISTIK HEUTE und die...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten