Werbung

Personalie: Neuer Director Operations & Engineering für TNT in Deutschland

Thomas Brekitsch tritt Nachfolge von Kees Menken an.


Thomas Brekitsch ist seit Anfang 2016 neuer Director Operations & Engineering bei TNT in Deutschland. In dieser Position sei er auch Mitglied des deutschen Management Boards von TNT, teilte der KEP-Dienstleister am 6. Januar in Troisdorf mit. Der 43-Jährige folge auf Kees Menken, der eine andere Funktion in der Konzernzentrale von TNT in Hoofddorp (Niederlande) übernommen habe.

Brekitsch war von 2009 bis 2014 Vice President Industrial Engineering and Infrastructure Europe bei der DHL Global Management GmbH. In dieser Zeit habe er sich, wie TNT meldete, unter anderem auf die Standardisierung und Verbesserung von Prozessen und Strukturen fokussiert.

Von 1990 bis 2009 war Brekitsch für das KEP-Unternehmen UPS in verschiedenen Funktionen und Ländern tätig, unter anderem bekleidete er die Position des District Industrial Engineering Coordinators in Brüssel.

Berufsbegleitend studierte Brekitsch von 2004 bis 2007 Wirtschaftswissenschaft an der Universität Hagen. In den vergangenen Monaten legte er ein Sabbatical ein und befand sich in Elternzeit.


Aktuelle Fotostrecke

Der 33. Deutsche Logistik-Kongress findet in Berlin statt. (Foto: Jörgl)
Unter dem Motto „Den Wandel gestalten“ findet der Deutsche Logistik-Kongress 2016 vom 19. bis zum 21. Oktober in Berlin statt. Internationale Experten, Unternehmensgründer und Führungskräfte aus der...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten