Werbung

Personalie: Thilo Schäfer wechselt zu Air Berlin

Luftfracht-Spezialist übernimmt zum 1. März die Geschäftsführung von Leisure Cargo.


Thilo Schäfer, bislang Vice President Global Handling bei Lufthansa Cargo, wird zum 1. März 2016 Geschäftsführer bei der Luftfracht-Sparte „Leisure Cargo“ des Mitbewerbers Air Berlin. Das gab die Fluglinie am 8. Februar der Presse gegenüber bekannt.

Weiterentwicklung der Frachtsparte

Demnach wird sich Schäfer die Unternehmensführung von Leisure Cargo mit Dr. Klaus Sieger teilen, der am Aufbau der Sparte beteiligt war. Im Fokus soll laut Air Berlin zukünftig die Weiterentwicklung des Bereichs zu einer „Virtuell Cargo Airline“ stehen, die Schäfer hauptverantwortlich übernehmen soll.

Erfahrung in Europa und Asien

Der 49-Jährige verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Luftfracht und war unter anderem in verschiedenen Ländern Europas und Asiens zuständig.


Aktuelle Fotostrecke

Pilotprojekt im Zelt: Zurzeit darf das G-Com-System nur hier seinen Dienst tun. (Foto: Audi AG)
Der Autobauer Audi AG testet an seinem Hauptsitz in Ingolstadt seit Mitte des Jahres ein Fahrerloses Transportsystem (FTS). Im Einsatz sind derzeit vier Fahrzeuge des „G-Com“-Systems der Grenzebach...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten