Werbung

Personalie: Fraunhofer SCS mit neuem Chef

Prof. Dr. Alexander Pflaum ist seit 1. Mai Arbeitsgruppenleiter.


Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS, Nürnberg und Bamberg, wird seit dem 1. Mai 2016 von Prof. Dr. Alexander Pflaum geleitet. Das gab die Arbeitsgruppe in einer Pressemitteilung bekannt.

Experte für digitale Geschäftsmodelle

Der studierte Elektrotechniker soll in dieser Funktion gemeinsam mit seinen Mitarbeiter die digitale Transformation von Unternehmen, Geschäftsmodellen und Versorgungsketten vorantreiben sowie die Serviceorientierung der Fraunhofer SCS ausbauen. Pflaum, der bereits seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Funktionen für die Fraunhofer-Gesellschaft tätig ist, gilt als Experte für den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien in Wertschöpfungsprozessen sowie für die Erforschung von Geschäftsmodellen in einer digitalen Welt. Zusätzlich ist der 49-Jährige seit Oktober 2011 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Supply Chain Management, an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Fischer weiterhin an Bord

Dr. Roland Fischer, bisheriger Leiter der Fraunhofer SCS, bleibt der Arbeitsgruppe nach eigenen Angaben in der Funktion des Geschäftsführers erhalten und bildet gemeinsam mit Pflaum das Führungsteam der Einrichtung.


Aktuelle Fotostrecke

Zu Wasser, an Land und in der Luft - geht es um den Transport von Gütern und Frachten sowie die damit verbundenen logistischen Dienstleistungen, ist die Fachmesse transport logistic in München eine...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten