Werbung

Personalie: Hilsen kommt für Dietrich

Nagel-Group trennt sich von bisherigen MUK-Geschäftsführer.


Wechsel in der Geschäftsführung des Tiefkühlspezialisten MUK/Transthermos: Das Unternehmen, das Teil der Nagel-Group ist, hat sich vom bisherigen Geschäftsführer Sebastian Dietrich getrennt. Nachfolger ist dem Unternehmen zufolge Jens Hilsen, der die Funktion mit sofortiger Wirkung übernimmt.

Erfahrungen im Bereich Tiefkühllogistik

Der gelernte Speditionskaufmann und studierte Betriebswirt bringt nach Angaben der Nagel-Group umfassende Kenntnisse in den Bereichen Lebensmittel- und Tiefkühllogistik mit. Hilsen ist bereits seit 1998 Teil der Nagel-Group und verantworte zwölf Jahre die Leitung der Kraftverkehr Nagel Niederlassung in Deißlingen. Anschließend wechselte der 55-Jährige in die Geschäftsführung der Tiefkühlsparte des Unternehmens. In dieser Position hat Hilsen laut Nagel maßgeblich zum Aufbau des TK-Netzwerks des Logistikdienstleiters beigetragen und dessen Marktpositionierung verantwortet.


Aktuelle Fotostrecke

Onlineshopping ist in den vergangenen Jahren zur starken Konkurrenz für den stationären Handel geworden − und zur Herausforderung für Logistiker und KEP-Dienstleister. Wie kann ich meine Omnichannel-...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten