Werbung

Umfrage zu Data Sharing in der Supply Chain


 „Nur diejenigen, die Daten teilen, können von besseren Ergebnissen profitieren.“ – Würden Sie dieser Aussage zustimmen?

Die Offenlegung und der Austausch von Daten im Supply Chain Management werden zum Teil mit Engagement und zum Teil mit Skepsis betrachtet. Doch eine fortschreitende Digitalisierung argumentiert das Thema Datentransparenz ganz neu und setzt eine Mentalität des Data Sharing voraus.

Wo stehen deutsche Unternehmen?

Doch wie bewusst sind deutschen Unternehmen die Nutzen und Risiken einer ausgeprägten Datentransparenz? Wie gehen sie aktuell mit wichtigen Informationen aus Beschaffung, Produktion, Logistik und Distribution um und wem vertrauen sie ihre Daten intern und extern bereits an?

Umfrage zu Data Sharing

Der Aachener Softwareanbieter Inform GmbH und LOGISTIK HEUTE hat Sie befragt, wie Sie mit dem Thema Data Sharing in Ihrem Unternehmen umgehen. Die kurze Umfrage „Data Sharing in der Supply Chain - Status quo, Hürden und Ausblick“ bestand aus zwölf Fragen. Sie richtete sich an Mitarbeiter und Führungskräfte aus den Bereichen Logistik und Supply Chain Management in den Unternehmen sämtlicher Branchen.

Gewinnspiel für die Teilnehmer

Unter allen Teilnehmern verlost Inform einen Bose „SoundLink Bluetooth Lautsprecher III“. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss war am 30. April 2017. Die Ergebnisse werden voraussichtlich in der LOGISTIK HEUTE-Ausgabe 7-8/2017, die am 14. Juli erscheint, veröffentlicht. Inform und LOGISTIK HEUTE behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

 

 

Ansprechpartnerin bei Fragen zur Studie:

Marina Ljubas

Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH

Claudius-Keller-Straße 3c

81669 München

E-Mail: inform@maisberger.com

Tel.: +49 (0)89 - 41 95 99-96


Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten