Fashionlogistik im Umbruch

Donnerstag, 13. Juni 2013 - Freitag, 14. Juni 2013, Ibbenbüren


Die Fashionbranche zeichnet sich durch ein hohes Maß an Flexibilität und Innovationskraft aus. Die starken und innovativen Marken und Designs gerade deutscher Fashionanbieter und -händler erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Deshalb entdecken immer mehr Fashionbetriebe auch die Vorteile des interaktiven Direktvertriebs und bauen eigene Online-Shops auf.

So erhöhte sich 2012 der Umsatz im interaktiven Handel um elf Prozent auf rund 10,8 Milliarden Euro in Deutschland. Die Modewelt präsentiert sich damit als das wichtigste Teilsegment im Online- und Versandhandel. Doch das veränderte Einkaufsverhalten der Konsumenten stellt die Fashionbranche vor neue logistische Aufgaben, die Investitionen in Supply-Chain-Projekte steigen seit Jahren kontinuierlich.

In Ibbenbüren diskutierte LOGISTIK HEUTE mit hochkarätigen Referenten auf der Veranstaltung "Fashionlogistik im Umbruch",

  • wie Sie mit optimiertem Supply Chain Management weiteres Wachstum erzielen können,
  • warum Logistik-Insourcing eine kostengünstige Variante sein kann,
  • wie ein Fashionunternehmen seine Waren ins Netz bekommt,
  • worauf es beim erfolgreichen länderübergreifenden Lieferantenmanagement ankommt.


Programm

Donnerstag, 13. Juni 2013

9.00 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer und Get-together

9.45 Uhr

Einführung

Dr. Petra Seebauer, Herausgeberin LOGISTIK HEUTE, Verlagsleitung, Mitglied der Geschäftsleitung, HUSS-VERLAG GmbH, München
 

10.00 Uhr

Entstehen eines Online-Shops im mittelständischen Fashionbetrieb: Wie Know-how ins Unternehmen bringen

  • Strategische Ausrichtung von LERROS Moden im E-Commerce-Zeitalter
  • Gründe für Insourcing der Logistikdienstleistung
  • Eigene Kompetenz zu Handelslogistik aufbauen

Jochen Bernsdorf, Head of Logistics & Head of E-Commerce, LERROS Moden GmbH, Neuss
 

10.45 Uhr

Kaffeepause
 

11.15 Uhr

Fashionbranche im Wandel setzt neue Standards an die Logistik

  • Aktuelle Entwicklulngen in der Fashionwelt
  • Trends zur Materialflusstechnik
Friedrich-Wilhelm Düsing, Geschäftsführer der Metroplan Engineering GmbH, Hamburg
 
12.00 Uhr

Mittagessen
 

13.30 Uhr

Der Wareneingang bei einem Multibrand-Händler: Herausforderungen an Systeme und Workflow-Prozesse

  • Strategische Ausrichtung von Planet Sports im E-Commerce-Zeitalter
  • Logistische Beschaffungsprozesse optimal managen
  • Basis für zukünftiges Wachstum: Verknüpfung von ERP- und Logistiksoftware
Dörte Kaschdailis, Head of Operations, Planet Sports GmbH, München
 
14.15 Uhr

Für den Premium Casual Anbieter BRAX gilt Logistik als Kernkompetenz und Wachstumsmotor

  • Erfolgsbausteine für eine internationale, innovative Ausrichtung
  • Ausbau der eigenen Logistikkapazitäten
  • Warum Logistik Kernkompetenz für Brax ist
Thomas Dalsaß, COO und Head of Logistics & IT bei der BRAX Leineweber GmbH & Co. KG, Herford
 
15.00 Uhr

Kaffeepause
 

15.30 Uhr

Nachhaltige Produktion mit Upcycling-Materialien: Von der Idee bis zur ganzheitlichen Umsetzung

  • Nachhaltige Charity-Taschen im Online-Handel
  • Supply Chain mit limitierten Upcycling-Materialien
  • Komplexität durch individualisierte Produkte
Dr. Annika Busse und Dr. Andrea Noelle,
Geschäftsführerinnen der beliya GmbH, Hamburg
 
16.30 UhrAbschlussdiskussion mit den Referenten
19.00 UhrGemeinsames Abendessen

 

Freitag, 14. Juni 2013

8.30 Uhr Transfer vom Hotel in das Meyer & Meyer Logistikzentrum in Osnabrück
 
9.30 Uhr Veränderung textiler Warenströme und
zunehmende Komplexität der Geschäftsmodelle
als Herausforderung für die Supply Chain

Uwe Schildheuer, Geschäftsführer der Meyer & Meyer Warehousing Services GmbH, Osnabrück
10.15 Uhr Besichtigung des Logistikzentrums
 
11.45 Uhr Get-together mit Snack
 
12.30 Uhr Transfer zum Hotel (über Hauptbahnhof Osnabrück und Flughafen Münster/Osnabrück)


Veranstaltungsleitung und Moderation:

Dr. Petra Seebauer
Herausgeberin LOGISTIK HEUTE,
München


Veranstaltungsleitung:

Dr. Petra Seebauer
Prokuristin, Verlagsleiterin HUSS-VERLAG,
München

Jenny Jeske, M.A.
Marketing/Veranstaltungsmanagement
HUSS-VERLAG,
München

 



Veranstalter:




Mit freundlicher Unterstützung von:

 


Veranstaltungsort:

Hotel-Restaurant Haus Leugermann GmbH
Osnabrücker Straße 33
49477 Ibbenbüren
Tel.: +49(0)5451/935-0
E-Mail: kontakt@leugermann.de
 

Zimmerkontingte stehen Ihnen unter dem Stichwort "LOGISTIK HEUTE 130613" im Hotel Leugermann sowie im folgenden Hotel zur Verfügung:
 

Hotel-Restaurant Brügge
Münsterstraße 201
49479 Ibbenbüren
Tel.: +49(0)5451/94 05-0
E-Mail: info@hotel-bruegge.de
 

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte aus den Bereichen Supply Chain Management, Supply Chain Planning, Logistik, Materialwirtschaft und Strategische Unternehmensplanung. Der Fokus liegt dabei auf den Branchen Fashion, Lifestyle, Textilindustrie und -handel inklusive Sportartikelindustrie und -handel sowie Versandhandel und Fulfilment-Dienstleister.

 

 

AnhangGröße
Flyer zur LOGISTIK HEUTE Veranstaltung "Fashionlogistik im Umbruch"2.38 MB

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten