transport logistic - Internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management - Messe-Special

transport logistic-News

19. Mai 2017
Logistikdienstleister investiert in Qazvin zunächst 20 Millionen Euro.
Der Logistikdienstleister Ekol Logistics investiert in sein Iran-Geschäft. (Foto: Ekol).
Ekol Logistics errichtet ein neues Logistikzentrum in Qazvin im Iran. Darüber informierte der Logistikdienstleister mit Hauptsitz in Istanbul auf der transport logistic 2017, die vom 9. bis 12. Mai in München die... weiter
18. Mai 2017
Wissenschaftlerin für Arbeit über Revenue-Sharing ausgezeichnet.
Die Wissenschaftlerin Dr. Cora Bogusch bekam den DB Schenker Award vom CEO des Unternehmens, Jochen Thewes, überreicht. In ihrer Arbeit hat Bogusch eine Möglichkeit erforscht, wie Logistikdienstleister Unsicherheiten durch Ad-hoc-Buchungen abfedern können. (Foto: Deutsche Bahn Stiftung) Die Nachwuchswissenschaftlerin Dr. Cora Bogusch von der Technischen Universität Darmstadt hat den DB Schenker Award 2017 bekommen. Sie erhielt den Award für ihre Dissertation „Revenue-Sharing als Anreizmechanismus in Logistikbeziehungen mit Informationsasymmetrien“. Dr. Bast...
17. Mai 2017
EPAL betrachtet Konflikt mit Eisenbahnverband UIC als ausgestanden.
Martin Leibrandt, CEO der European Pallet Association (EPAL), war auf der transport logistic 2017 am Stand der Palettenorganisation präsent. (Foto: EPAL) Die European Pallet Association e.V., Düsseldorf, sieht keine Annäherung im Konflikt mit der Arbeitsgruppe „Fragen der Palettierung“ des internationalen Eisenbahnverbandes UIC. „Es gibt keine Anzeichen, dass sich eine der beiden Seiten derzeit aufeinander zu bewegt“, sagte E...
17. Mai 2017
GS1 Germany stellte auf transport logistic neuen Palettenschein-Standard vor.
Wichtiger Bestandteil des GS1-Palettenscheins ist der zweidimensionale Data Matrix Code (rechts oben), der die Identifikationsnummer enthält. (Bild: GS1 Germany) GS1 Germany hat auf der transport logistic 2017, die vom 9. bis 12. Mai in München öffnete, einen standardisierten Palettenschein für die spätere Einlösung beim Aussteller präsentiert. Künftig solle jeder Palettenschein auf Basis von globalen Standards serialisiert werden, t...
16. Mai 2017
Fachforum mariLOG zeigt Probleme und Lösungsansätze in der Schifffahrt.
Das Interesse am Seefrachtsforum mariLOG auf der Messe transport logistic war groß. (Foto: László Dobos) Wohin geht die Reise in der Schifffahrt? Diese Frage stellten sich die Diskutanten des Fachforums mariLOG auf der Fachmesse transport logistic am 9.Mai 2017. Fusionen und Übernahmen sind an der Tagesordnung, statt zuvor vier Reederei-Allianzen gibt es seit April nur noch dre...
16. Mai 2017
Tool zeigt See- und Landverbindungen sowie Leercontainer.
Das Tool „Navigate“ soll die Streckenplanung für Verkehre von und zum Hafen Rotterdam erleichtern. (Screenshot: Hafen Rotterdam) Der Hafen Rotterdam hat auf der Fachmesse transport logistic 2017 in München mit „Navigate“ ein neues Tool zur Onlineplanung von Verbindungen mit 550 Häfen weltweit vorgestellt. Berücksichtigt werden laut dem Hafenbetrieb Rotterdam sowohl interkontinentale Verbindungen als a...
16. Mai 2017
Schweizer Güterzugverkehr soll automatisierter und intelligenter werden.
Von der automatischen Bremsprobe bis zum autonomen Rangierbetrieb: Der "Güterwagen der Zukunft" von der SBB soll es möglich machen. (Foto: Sandra Lehmann) Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) stellten anlässlich der transport logistic 2017 ihre Digitalisierungsstrategie sowie den Güterwagen der Zukunft vor. Ziel der auf 2025 ausgerichteten Maßnahmen sei die Abbildung der kompletten Logistikkette vom Standort des Kunden bis z...
15. Mai 2017
32.300 Quadratmeter für verschiedene Mieter.
Das 12.300 Quadratmeter große Lagergebäude in Vaihingen ist eine Erweiterung eines bestehenden Logistikparks. (Visualisierung: Greenfield Development) Der Immobilienentwickler Greenfield Development GmbH aus Düsseldorf hat auf der Fachmesse transport logistic 2017 bekannt gegeben, dieses Jahr zwei Neubauprojekten zu starten.Automotive, Lebensmittel und E-Commerce in NürnbergAm Güterverkehrszentrum (GVZ) Hafen Nürnberg soll...
15. Mai 2017
Firmen testen Platoons im alltäglichen Verkehr.
In etwa einem Jahr wollen Schenker und MAN auf der A9 zwischen Nürnberg und München Platooning-Tests unter Realbedingungen durchführen. (Foto: MAN Truck & Bus) Anfang 2018 wollen MAN und DB Schenker das sogenannte Platooning im Regelbetrieb testen. Das haben die beiden Konzerne auf der Münchner Fachmesse transport logistic 2017  bekannt gegeben.Teststrecke auf der A9Die Unternehmen wollen gemeinsam an der Entwicklung vernetzte...
12. Mai 2017
Neun Messehallen in München waren mit 2.162 Ausstellern ausgebucht.
Sucht den Durchblick: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt bei seinem Messerundgang auf der Fachmesse transport logistic 2017 in München. Foto: Messe München Mit einer Rekordbeteiligung ist am 12. Mai die Fachmesse transport logistic in München zu Ende gegangen. Nach Angaben des Veranstalters, der Messe München, besuchten die viertägige Messe insgesamt 60.000 Besucher. Im Vergleich zur Vorveranstaltung 2015 entspreche das einem P...
12. Mai 2017
LOGISTIK HEUTE-Forum auf der transport logistic drehte sich um Same Day Delivery.
Diskutierten auf der transport logistic 2017 über die Logistik für die Letzte Meile (von links): Philipp Walz (Tiramizoo), Patrick Schulte (Lokaso), Prof. Dr. Uwe Clausen (Fraunhofer IML) und Moderator Matthias Pieringer (LOGISTIK HEUTE). (Foto: László Dobos) Mit der Logistik für die Letzte Meile, Konzepten und Lösungen für die Innenstadtbelieferung, hat sich das Forum von LOGISTIK HEUTE und Fraunhofer IML am 10. Mai auf der transport logistic 2017 in München beschäftigt. Mehr als 120 Besucher kamen auf der Messe zu der 90-minüti...
12. Mai 2017
Die BVL bot auf der transport logistic eine Bühne für Nachwuchsunternehmen.
Führte durch die „Start-up-Show“: Daniel Terner, Mitglied der Geschäftsführung bei AEB. (Foto: Sandra Lehmann) Etliche Start-ups aus dem Wirtschaftsbereich Logistik nutzten die diesjährige Fachmesse transport logistic, um sich einem größeren Publikum sowie potenziellen Investoren vorzustellen. Eine Plattform dafür bot unter anderem das von der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) ve...
12. Mai 2017
Experten beklagen mangelnde Innovation und schleppendes Tempo.
Axel Schuppe, Geschäftsführer des VDB,  sprach über die Vorteile der Digitalisierung im Schienengüterverkehr. (Foto: Sandra Lehmann) Die Digitalisierung steckt im Bereich Schienengüterverkehr noch in den Kinderschuhen, muss aber zügig vorangetrieben werden, um den Wirtschaftsbereich gegenüber der Straße wettbewerbsfähig zu gestalten. Zu diesem Schluss kam eine Expertenrunde anlässlich der Podiumsdiskussio...
12. Mai 2017
Mit Rebranding wird Integrationsprozess abgeschlossen.
Iberische Halbinsel: Azkar wird zu Dachser, wie der Kemptener Logistikdienstleister auf der transport logistic 2017 bekannt gab. (Foto: Dachser) Der Kemptener Logistikdienstleister Dachser hat seine Tochtergesellschaft Azkar Group binnen vier Jahren ins europäische Road-Netzwerk integriert. Die Landverkehrsorganisationen werden künftig als Dachser Spain und Dachser Portugal firmieren. Das gaben CEO Bernhard Simon, CO...
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten