Der Supply-Chain-Experten-Treff: EXCHAiNGE


 

Jetzt für die Fachkonferenz EXCHAiNGE anmelden!
26.-27. September 2017 | Frankfurt am Main


Am Anfang war die Supply Chain ...
 
Wir bleiben mutig
Wir bleiben mutig, Neues zu wagen! Wir sind an vielen Stellen in der Supply Chain mit Firefighting beschäftigt, also damit, Störungen in der Kette zu bekämpfen und quasi jeden Tag irgendein Feuer zu löschen. Stattdessen sollten wir als Coach unseres Teams proaktiv agieren und Feuer frühzeitig vermeiden. Der Austausch mit Kollegen, die zukunftsstarke Ideen und Lösungen haben, bereichert uns.

Wir tauchen ein
Wir brechen auf der EXCHAiNGE die Themen Innovation, Nachhaltigkeit, Kultur und Resilienz versus Effizienz so auf, dass wir klare Antworten geben und praxisnahe Methoden aufzeigen, die Sie uns als Treiber und Gestalter nachhaltig stärken.

Wir klären auf
Wir klären auf und wir hinterfragen kritisch neue Themen! Hierfür gibt es Raum und Zeit, für einen offenen Austausch über Erfahrungen aus verschiedenen Positionen, Erfahrungswelten und Anforderungsspektren. Konkret: Gestalter aus Wissenschaft und erfahrene Vertreter aus der Praxis kommen zusammen.

Sie inspirieren
Inspirieren Sie und lassen Sie sich vom „Wir“ inspirieren – im Austausch mit anderen Experten und Treibern der Supply Chain.

EXCHAiNGE bedeutet „SC-Community im Austausch“.
Wir verknüpfen neue Trends mit den Kernfunktionen der Supply Chain – praxisnah!
Seien Sie ein Teil davon.
Dazu sind Sie herzlich eingeladen!

 

Zudem findet die Verleihung des 12. Supply Chain Management Awards statt. Der Award wird von LOGISTIK HEUTE und PwC Strategy& GmbH vergeben.

Exzellente Supply Chain Management Lösungen haben ihren Preis. Gewinnen Sie ihn!

Ausführliche Informationen und Bewerbungsunterlagen finden Sie unter www.exchainge.de sowie unter www.exchainge.de/award.

 

Jetzt anmelden

Themen der EXCHAiNGE 2017:
 


Die Kultur zur digitalen Transformation
Erfolg als Ergebnis kollaborativer Methoden und Menschen


Wir leben in einer Zeit, in der es grundlegende „disruptive“ Innovationen in der Supply Chain braucht, um nachhaltig Erfolg zu haben. Doch oft erzeugen gerade die hart errungenen hierarchischen Strukturen und Machtverhältnisse im Unternehmen eine derart negative Beharrlichkeit, dass wirklich neuartige Produkte, Lösungen oder Services nicht entwickelt werden. Welche Praxisbeispiele gibt es für erfolgreiche Kulturen und Teamergebnisse? Und welche Menschen und Spielregeln braucht es?


Open Innovation in der Supply Chain
Nicht warten … Rein in die moderne Methodenwelt


Wird Open Innovation wichtig für uns Supply Chainer? „Ja!“ Denn diese Methode liefert uns einen hilfreichen Leitfaden für den Umgang mit eigenen Wissensträgern, innovativem Prozessdesign und der Charakteristika von performanten Schnittstellen und Knotenpunkten zwischen Unternehmen, an denen Informationen fließen und Transparenz benötigt wird. Was machen die jungen Wilden und Start-ups in diesem Kontext anders als andere?


Resilienz versus Effizienz
Stabilität durch flexible Supply Chains


Angesichts zunehmender Instabilität durch Terrorismus, kriegerische Konflikte, Klimawandel, Ressourcenverknappung und starke global-demographische Veränderungen sind Supply Chains internen wie externen Störungen und Risiken ausgesetzt. Für eine nachhaltige Gestaltung kann der Supply Chainer mit seinem Know-how von vielen Seiten eingreifen und verbessern – und mit gezielten Eingriffen die Supply Chain wirtschaftlich, aber auch ökologisch und sozial zukunftssicherer gestalten.  Wie genau, erfahren Sie auf der EXCHAiNGE 2017.


Nachhaltiges Wirtschaften
Die Supply Chain im Wandel – Wandel durch die Supply Chain?


Viel wurde über „Green Logistics“ geredet. Wenige reden über die möglichen Beiträge der Supply Chainer für den notwendigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandlungsprozess. Es gilt sich im Spannungsfeld zwischen Kooperation, Profit und Verantwortung mit den notwendigen Innovationen der Supply Chains neu zu positionieren. Die Zukunft nicht nur im Auge behalten, sondern sie zu gestalten: ein zentrales Anliegen der EXCHAiNGE 2017!


Supply Chain Best Practices
Die Details hinter den Kulissen


Zum 12. Mal stehen besondere Konzepte und besondere Supply Chain Manager beim Supply Chain Management Award 2017 im Vordergrund. Die Vorträge von Managern und Machern aus den bewerbenden Unternehmen geben im Finalisten-Forum Einblicke in Best Practices, die diesen Namen wirklich verdienen: Sie sind erprobt (Practices) – und ausgezeichnet (Best).

 

Jetzt anmelden



Fazit der dritten Fachkonfrenz EXCHAiNGE:
Supply Chain Management treibt die Digitalisierung voran


Rund 180 Supply-Chain-Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten zwei Tage lang über die Auswirkungen der Industrie 4.0 und des Internets der Dinge auf logistische Netze, neue Ansätze zur Bestandsoptimierung in kollaborativen Netzen, Optimierungspotenziale von Cloud-Lösungen sowie die Etablierung zuverlässiger Riskmanagement-Strategien und entwickelten erfolgreiche Handlungsstrategien für die zukunftsfähige Gestaltung logistischer Netze.
Die Auftakt-Keynote zur dritten Welle der Industrialisierung wurde von Professor Dieter Kempf, Präsident BITKOM und Vorsitzender des Vorstands DATEV, gehalten. Er betonte, dass IT-Megatrends das Wachstum befeuern würden. Als Beispiel für eine Anwendung nannte er Big-Data-Analytics, wobei es um das Erkennen von Zusammenhängen und Mustern sowie um Vorhersagemodelle gehe. In Deutschland stehe im Umgang mit Daten die „Sparsamkeit“ im Vordergrund, das werde aber als Prinzip in Zukunft nicht mehr funktionieren, sagte Kempf. Der BITKOM-Präsident und DATEV-Vorstandsvorsitzende brachte einen bildlichen Vergleich.

„Industrie 4.0 und Digitalisierung müssen mit Change Management beginnen, anders geht es nicht“, betonte auch Prof. Dr. Michael Henke, Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, der die Konferenz an beiden Tagen moderierte. Zusätzlich zu den technologischen Neuerungen muss aber auch das Management darauf vorbereitet werden, was nicht weniger bedeutet als die Transformation von Organisationen.“

„Einfach anfangen“ lautete das Credo von Dr. Frank Kühn und Marion King, beide Partner der Integrated Consulting Group, die als ausgewiesene Change Management-Experten die Konferenzteilnehmer neben ihrem Vortrag auch mit regelmäßigen Brainstormings begleiteten. Die beiden „Change Agents“ der Konferenz boten den Teilnehmern denn auch gleich die Möglichkeit, in kurzen Brainstormings und persönlichen Coachings mit den Experten herauszufinden, wie sich die auf der EXCHAiNGE vorgestellten Inhalte in ihren konkreten Arbeitsalltag integrieren lassen.

Im Rahmen der EXCHAiNGE wurde in diesem Jahr zum zehnten Mal der Supply Chain Management Award verliehen. Ausgezeichnet wurde Nokia Networks für eine beispielhafte Supply-Chain-Lösung. Beim weltweit größten Anbieter von Hardware- und Softwareprodukten sowie Serviceleistungen für die Telekommunikationsbranche wurden die Supply-Chain-Strategie und das Supply Chain Management durch drei aufeinanderfolgende Schocks zu einer existenziellen Transformation gezwungen.

 


Einen Rückblick zur „EXCHAiNGE – The Supply Chainers‘ Conference 2015“, den Themen, Referenten und der Verleihung des „Supply Chain Management Award“ finden Sie unter www.exchainge.de
 

Werbung

EXCHAiNGE 2014

Mehr als 150 Supply-Chain-Experten diskutierten auf der Management-Konferenz „EXCHAiNGE – The Supply Chainers‘ Convention“ am 24. und 25. Juni 2014 in Frankfurt am Main Konzepte und Trends für den Wandel in der Lieferkette. Im Mittelpunkt stand dabei auch die Verleihung des Supply Chain Management Award 2014.

24. Juni 2014 - 9:00 - 25. Juni 2014 - 18:00
Frankfurt/Main, Kap Europa
Supply Chain Management Award 2014 für GF Piping Systems GF Piping Systems, Schaffhausen (Schweiz), Anbieter von Rohrleitungssystemen für Gas und Flüssigkeiten, hat den „Supply Chain Management Award 2014“ gewonnen. Der Preis zeichnet alljährlich die beste Wertschöpfungskette der...
25. Juni 2015 - 26. Juni 2015
Frankfurt/Main
 Internationale Supply Chain Experten aus unterschiedlichen Branchen, Forschung und Wissenschaft kamen am 25. und 26. Juni 2015 in Frankfurt am Main zur 3. Internationalen Fachkonferenz EXCHAiNGE – The Supply Chainers‘ Conference zusammen. Gemeinsam mit hochkarätigen Referenten aus de...

Logistik-Newsletter

LOGISTIK HEUTE weekly NewsletterJede Woche die wichtigsten Ereignisse aus der Logistikwelt kostenlos direkt in Ihr E-Mail-Postfach – das ist LOGISTIK HEUTE weekly. Dabei stehen relevante Informationen in konzentrierter Form für Logistiker im Vordergrund. Logistik-Newsletter abonnieren »

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten