Werbung

Global Spare Parts Management 2010

Studien

Bringen Sie Ihre Ersatzteilversorgung weltweit auf Erfolgskurs.
In 12 Schritten zum Champion in der Ersatzteillogistik.

Global Spare Parts Management 2010

Die globale Ersatzteilversorgung gewinnt für die Hersteller von Investitionsgütern zunehmend an Bedeutung. Der Umsatzanteil des After-Sales-Service am Gesamtumsatz der Hersteller steigt nach der Einschätzung von IMPULS in den kommenden Jahren von heute 27% auf 35% mit einem Ersatzteilanteil von ca. 60%. Um die Wachstumspotenziale zukünftig optimal ausschöpfen zu können, stellen sich den Unternehmen der Investitionsgüterindustrie neue Herausforderungen. Es gilt sich im globalen Markt gegenüber zahlreichen Wettbewerbern nachhaltig zu differenzieren, die steigenden Kundenbedürfnisse im Sinne einer dauerhaften Kundenbindung zu erfüllen und schließlich die Umsatz- und Ertragspotenziale des Ersatzteilgeschäftes konsequent auszuschöpfen.

Im Ersatzteilgeschäft kommt es dabei vor allem auf die Geschwindigkeit der Versorgung entlang der gesamten Prozesskette an. Die Kunden in Europa, Amerika und Asien erwarten höchste Ersatzteilverfügbarkeiten, kürzeste Reaktions- und Lieferzeiten sowie eine maximale Qualität der Ersatzteile. Demgegenüber stehen die Zunahme von Nachbauteilen und international operierender Ersatzteilpiraten.
Es wird also immer schwieriger, die richtigen Ersatzteile zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und zu minimalen Kosten bereitzustellen.

Ausgehend von der Beschreibung der globalen Trends in der internationalen Ersatzteillogistik zeigt die Studie die von IMPULS und LOGISTIK HEUTE erhobenen Ergebnisse der Befragung von 122 Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Elektrotechnik sowie der Informations- und Telekommunikationsbranche zu den Herausforderungen und wesentlichen Handlungsbedarfen im Global Spare Parts Management 2010. Die fünf Best-Practice-Unternehmen der Befragung (Heidelberger Druck, Siemens Medical, Océ Printing, TRUMPF und Xerox) machen daran anschließend deutlich, wie sich die Unternehmen auf die Zukunft vorbereiten und wie sie die Herausforderungen lösen.
Ein praxisorientierter Leitfaden gibt abschließend Aufschluss darüber, wie man eine internationale Ersatzteillogistik mit best in class Charakter aufbaut.
 

Logistik heute Abonnenten erhalten das Buch zum Preis von € 177,57 netto

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

Kontakt für Bestellungen und Anzeigen

Wenn Sie in unseren Produkten werben oder telefonisch oder per Fax bestellen möchten, nutzen Sie bitte folgende Kontakte:
 
Bestellung: HUSS-VERLAG GmbH, Frau Petra Magritsch
Joseph-Dollinger-Bogen 5 in 80807 München, Tel: (089) 323 91-317,
Fax (089) 323 91-416, E-Mail: buchversand@huss-verlag.de
 
Anzeigen: HUSS-VERLAG GmbH, Anzeigenabteilung LOGISTIK HEUTE
Joseph-Dollinger-Bogen 5 in 80807 München, Tel: (089) 323 91-260 und -261,
Fax (089) 323 91-420, E-Mail: anzeigen@logistik-heute.de 

 

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten