Fachartikel aus dem Magazin

Blitzumfrage Dem Hype um kognitive ­Technologien sowie der Forderung nach Vernetzung und Kollaboration begegnet die ­Intralogistik ­pragmatisch und kreativ.Künstliche Intelligenz. Machine Learning. Vernetzung. Mensch-Maschine-Interaktion. Das sind einige der... weiter
Werbung

Weitere Fachartikel

LETZTE MEILE Paketdienstleister experimentieren mit neuen Immobilienkonzepten im urbanen Raum. Nun gibt es erste Ergebnisse zum Hamburger Micro-Hub-Ansatz.Container stehen in Hamburg seit einiger Zeit nicht nur im Hafen, sondern auch in der piekfeinen Innenstadt. Der KEP-Dienstleister UPS startete 2015 einen Versuch mit Micro-Hubs in der Hansestadt, zu der nun... weiter
IT Vishay nutzt die Ausschreibungsplattform Ticontract für nahezu alle Transportausschreibungen weltweit. Der Elektronikhersteller setzt dabei seit einiger Zeit auf ein von Ticontract entwickeltes alternatives Abrechnungsmodell.Das US-amerikanische Unternehmen Vishay Intertechnology Inc. zählt zu den weltweit größten Herstellern diskreter Halbleiter... weiter
KONGRESS Der 27. Deutsche Materialfluss-Kongress stand 2018 ganz im Zeichen einer bewegten Logistikwelt. Was die Zukunft bringt, erläuterte unter anderem der neue ­Veranstaltungsleiter.Hausherr wollte sich Prof. Dr. Johannes Fottner, Leiter des Lehrstuhls für Fördertechnik Materialfluss Logistik fml der Technischen Universität München, nicht nennen lassen,... weiter
SCM In einer Studie haben Wissenschaftler der RWTH Aachen untersucht, welchen Einfluss ein gezielter Informationsaustausch zwischen Akteuren der Lieferkette auf den Bullwhip-Effekt hat. Eine zunehmende Produktionskomplexität und erhöhter Qualitäts- und Kostendruck bedingen neue, kollaborative Ansätze im Supply Chain Management. Der Hintergrund der hi... weiter
FACHVERANSTALTUNG Der Ausbau der Schieneninfrastruktur ist vor allem auf viel genutzten Strecken wie dem bayerischen Chemiedreieck notwendig. Was dafür getan werden muss, war Thema eines Symposiums in Burghausen.Das bayerische Chemiedreieck im Südosten Bayerns gehört zu einem der größten Wirtschaftstreiber der Region. Mit 20 Unternehmen und rund 20.000 Beschäftigten... weiter
LETZTE MEILE Der City-Logistik-Newcomer Qool collect bietet in seinen Abholfilialen in München Click-&-Collect-Services für Händler und Konsumenten an.Einkaufen komfortabler zu machen. Das hat sich der Click-&-Collect-Serviceanbieter Qool collect auf die Fahnen geschrieben. Das Münchner Start-up, das seit November 2017 frisch am Markt ist, setzt dabei a... weiter
IDENTTECHNIK Edeka Südbayern hat für die Ablieferscannung 165 Mobilcomputer vom Typ Honeywell CT50 angeschafft und damit die Lieferprozesse „spürbar optimiert“.Zehn bis 15 Prozent – so hoch dürfte der Anteil der Linkshänder in der Bevölkerung sein. Demnach müsste bei rund 50 der mehr als 400 Fahrer der Edeka Handelsgesellschaft Südbayern mbH die linke Hand klar... weiter
MARKT Es ist schwierig, im großen Angebot an Intralogistiklösungen den Überblick zu behalten. Ein neues Tool der Bundesvereinigung Logistik e.V. soll Abhilfe schaffen. Es ist eine Erfahrung, die viele von uns oft machen. Man will etwas kaufen, und die Masse an Optionen erschlägt einen. Sei es Kleidung, Smartphones, Marmelade im Supermarkt – bei den... weiter
LogiMAT_2018 FACHMESSE Auch erfolgreiche Veranstaltungen erfinden sich von Zeit zu Zeit neu. Was die LogiMAT-Macher für 2018 Spannendes in petto haben, zeigt unser Überblick.Alles neu macht der März – zumindest in Sachen Intralogistik. So hat die Fachmesse LogiMAT in Stuttgart in diesem Jahr nicht nur besonders viele Produktpremieren in petto, sondern firmiert 2018 auch... weiter
Die Software des Start-Ups Aquaplot weist Schiffen den richtigen Weg und berechnet, welche Kosten für die Fahrt anfallen. START-UPS Das Karlsruher Start-up Aquaplot hilft mit seiner Software maritimen Lieferketten auf die Sprünge. Warum das Jungunternehmen dabei nichts von Besitzdenken hält.Eigentlich würde man das Karlsruher Jungunternehmen Aquaplot eher an der Küste vermuten als mitten in Baden-Württemberg – denn das Start-up möchte mit seiner Software vorwiegend maritime Lie... weiter
Bild: Eric Millette INTERVIEW Dr. Mario Herger, Gründer der Enterprise Garage Consultancy im US-amerikanischen Silicon Valley, erklärt im Interview mit LOGISTIK HEUTE, warum dem autonomen Fahren die Zukunft gehört.LOGISTIK▶HEUTE◀: Herr Dr. Herger, Sie haben im Oktober ein Buch mit dem Titel „Der letzte Führerscheinneuling ist bereits geboren“ veröffentlicht. Fahren wir zukünfti... weiter
Carus stellt nach eigenen Angaben die weltweit einzige LED-Lampe her, die die Auflagen des Klimaschutz-Zertifikats „Blauer Engel“ erfüllt. E-STAPLER Durch Einsatz eines Energiemanagements für Flurförderzeuge lässt sich nicht nur die Umweltbilanz verbessern. Firmen profitieren auch von geringeren Energiekosten und stressfreien Betriebsabläufen. Die auf die Produktion ressourcensparender LED-Lampen und die Entwicklung smarter LED-Lösungen fokussierte Carus GmbH & Co. KG, Marburg, sieht sich... weiter
In der Automobilindustrie verdienen Logistiker etwas weniger als ihre Kollegen in anderen Unternehmensbereichen. STUDIE Logistiker verdienen in der Automobilindustrie gut. Allerdings nicht so gut wie ihre Kollegen im eigenen Unternehmen oder die Logistiker in anderen Wirtschaftszweigen.Wer in der Automobilindustrie eine Abteilung in der Logistik oder im Supply Chain Management leitet, verdient im Vergleich zu seinen Kollegen aus anderen Abteilungen weniger. Das zeig... weiter
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten