Fachartikel aus dem Magazin

FACHFORUM Ein erfolgreiches Omnichannel-Konzept auf die Beine zu stellen, ist für viele Händler eine Herausforderung. Allerdings eine, die man meistern kann, wie ein LOGISTIK-HEUTE-Forum zeigte. Auf mehr als einem Verkaufskanal unterwegs zu sein, ist für... weiter
Werbung

Weitere Fachartikel

INDUSTRIE 4.0 Im Rahmen des Projekts IUNO tüfteln 21 Partner aus Industrie und Forschung an IT-Sicherheitslösungen für die intelligente Fabrik. Hackerangriffe auf die intelligente Fabrik sichtbar machen und abwehren – dabei soll der Visuelle Security-Leitstand aus dem Projekt IUNO Unternehmen künftig unterstützen. Auf der HANNOVER MESSE im April präsentierte IU... weiter
FORSCHUNG Maschinelle Lernverfahren ermöglichen eine langfristige Prognose von Ersatzteilbedarfen auf Basis großer Datenmengen. Das hilft unter anderem der BSH Hausgeräte GmbH. Die Ersatzteillogistik gilt als die Königsdisziplin der Logistik – die Anforderungen sind sowohl hochkomplex als auch zeitkritisch. Eine präzise Prognose der Nachfrage von Ersatz... weiter
LVS Der Safthersteller Haus Rabenhorst hat mit Anbieter Klinkhammer seine Logistiksoftware neu aufgestellt. Welche Vorteile das bringt.Der Saftfabrikant Haus Rabenhorst steht für Markenprodukte mit mehr als 200 Jahren Erfahrung im Direktsaftbereich. Bekanntester Export des Herstellers: die Marke Rotbäckchen. Neben Fruchtsäften bietet der Reformhausspez... weiter
RECHT Das neue Verpackungsgesetz soll fairen Wettbewerb und verbessertes Recycling gewährleisten. Aber für wen ändert sich eigentlich was? Hersteller, Unternehmen und Onlinehändler sollten sich den 1. Januar 2019 schon mal rot im Kalender anstreichen. Dann nämlich tritt das Verpackungsgesetz in Kraft, das die bisherige Verpackungsverordnung ablöst und j... weiter
MATERIALFLUSS Um die Produktionslogistik effizienter zu gestalten, betreibt der Medizintechnik-Hersteller Dräger neue Routenzüge nach dem Milkrun-Prinzip. Die Einsparungen sind beeindruckend. Um seine Produktions- und Logistikabläufe zu optimieren, hat der Medizin- und Sicherheitstechnikhersteller Dräger aus Lübeck das Projekt „Zukunftsfabrik“ ausgerufen. Hierf... weiter
RECHT Katastrophen auf hoher See gehören seit der Antike zur Seefahrt dazu. Aber wer ist für was verantwortlich, wenn Containerschiffe samt Fracht in eine Notlage geraten?Brennende Ladung, zerrissene Schiffsrümpfe oder überflutete Frachträume: Die Gründe für eine Havarie auf See können vielfältig sein. Und sie sind bei Weitem nicht so selten, wie manch e... weiter
FORSCHUNG Arbeitskräfte für die Logistikwelt zu gewinnen, scheitert häufig an der Sprachbarriere. Das Projekt LogiPics möchte das ändern.Sich in einem Warenlager oder einem Logistikzentrum auf Anhieb zurechtzufinden und Arbeitsabläufe fehlerfrei auszuführen, ist nicht ganz einfach – selbst wenn man der jeweils gesprochenen Landessprache fließend mächtig ist.... weiter
Blitzumfrage Dem Hype um kognitive ­Technologien sowie der Forderung nach Vernetzung und Kollaboration begegnet die ­Intralogistik ­pragmatisch und kreativ.Künstliche Intelligenz. Machine Learning. Vernetzung. Mensch-Maschine-Interaktion. Das sind einige der wichtigsten Trendthemen, die derzeit in der Logistik kursieren. Doch wie stehen Intralogistikanbieter un... weiter
LETZTE MEILE Paketdienstleister experimentieren mit neuen Immobilienkonzepten im urbanen Raum. Nun gibt es erste Ergebnisse zum Hamburger Micro-Hub-Ansatz.Container stehen in Hamburg seit einiger Zeit nicht nur im Hafen, sondern auch in der piekfeinen Innenstadt. Der KEP-Dienstleister UPS startete 2015 einen Versuch mit Micro-Hubs in der Hansestadt, zu der nun... weiter
IT Vishay nutzt die Ausschreibungsplattform Ticontract für nahezu alle Transportausschreibungen weltweit. Der Elektronikhersteller setzt dabei seit einiger Zeit auf ein von Ticontract entwickeltes alternatives Abrechnungsmodell.Das US-amerikanische Unternehmen Vishay Intertechnology Inc. zählt zu den weltweit größten Herstellern diskreter Halbleiter... weiter
KONGRESS Der 27. Deutsche Materialfluss-Kongress stand 2018 ganz im Zeichen einer bewegten Logistikwelt. Was die Zukunft bringt, erläuterte unter anderem der neue ­Veranstaltungsleiter.Hausherr wollte sich Prof. Dr. Johannes Fottner, Leiter des Lehrstuhls für Fördertechnik Materialfluss Logistik fml der Technischen Universität München, nicht nennen lassen,... weiter
SCM In einer Studie haben Wissenschaftler der RWTH Aachen untersucht, welchen Einfluss ein gezielter Informationsaustausch zwischen Akteuren der Lieferkette auf den Bullwhip-Effekt hat. Eine zunehmende Produktionskomplexität und erhöhter Qualitäts- und Kostendruck bedingen neue, kollaborative Ansätze im Supply Chain Management. Der Hintergrund der hi... weiter
FACHVERANSTALTUNG Der Ausbau der Schieneninfrastruktur ist vor allem auf viel genutzten Strecken wie dem bayerischen Chemiedreieck notwendig. Was dafür getan werden muss, war Thema eines Symposiums in Burghausen.Das bayerische Chemiedreieck im Südosten Bayerns gehört zu einem der größten Wirtschaftstreiber der Region. Mit 20 Unternehmen und rund 20.000 Beschäftigten... weiter
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten