Gast-Kommentar

LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. 4 / 2018
Prof. Dr. Dirk Engelhardt, Hauptgeschäftsführer des BGL
Das Thema Ladungsdiebstahl ist derzeit brandaktuell und gewinnt weiter an Bedeutung. Allerdings möchte kein betroffenes Transportunternehmen und keine betroffene Spedition damit in Verbindung gebracht werden – zu groß ist die Furcht vor einem Vertrauensverlust bei jetzigen und potenziellen Kunden. Und das nicht ohne Grund, schließlich ist Vertrauen...
Werbung

Weitere Gast-Kommentare

LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. 3 / 2018
Tim Ahrens, Director in der Abteilung Fraud Investigation & Dispute Services, Ernst & Young
Preisabsprachen und Schachern um Kunden durch große deutsche Logistiker oder 776 Millionen Strafe für die Akteure des Luftfrachtkartells – was lange Jahre gut ging, holt viele Beteiligte in der Logistikbranche jetzt rasant ein. Während die Bußgelder für andere Verstöße vergleichsweise moderat erscheinen, drohen bei kartellrechtlichen Vergehen Zahlu...
LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. 1-2 / 2018
Anton Eder, Gründer und Chief Revenue Officer, ParcelLab GmbH (Foto: ParcelLab)
Wie Pakete möglichst effizient und komfortabel zum Kunden kommen – darüber zerbrechen sich Logistiker und Onlinehändler derzeit gleichermaßen den Kopf. Bei den Besten der Branche werden Kunden proaktiv über alle wichtigen Zustellereignisse informiert und können in Echtzeit nachverfolgen, wo sich ihr Paket gerade befindet – und den Zusteller in letz...
LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. 12 / 2017
Reinhard Lankes, Leiter Luftfracht­spedition, Deutscher Speditions- und Logistikverband e. V. (Foto: DSLV)
Das novellierte Luftsicherheitsgesetz (LuftSiG) stellt die Luftfrachtspediteure vor große Herausforderungen. Grund ist der Wegfall der für definierte Personenkreise gemäß EU-Verordnung 2015/1998 möglichen beschäftigungsbezogenen Überprüfung (bÜ). Künftig muss stets eine behördliche Zuverlässigkeitsüber­prüfung (ZÜP) erfolgen.Der Deutsche Speditions...
LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. 11 / 2017
Matthias von Randow, Geschäftsführer des Verbands Unbemannte Luftfahrt (Foto: BDL)
Die rasant fortschreitende Entwicklung des Marktes für unbemannte Fluggeräte bietet großes Potenzial für Wachstum und Wertschöpfung in Deutschland und Europa. Immer neue, hochinnovative Anwendungen geben wichtige Impulse für die Schaffung von Arbeitsplätzen, sowohl im Dienstleistungssektor als auch im Hochtechnologiebereich. Gerade im Bereich Logis...
LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. 10 / 2017
Patrik Berglund, CEO und Gründer von Xeneta AS (Foto: Xeneta)
Neue Allianzen, struktureller Wandel und positive konjunkturelle Entwicklungen haben den Containerschifffahrtsmarkt im vergangenen Jahr verändert. Der Markt wuchs und die Geschäftszahlen haben sich von tiefrot zu schwarz entwickelt. 2017 könnte insofern der Wendepunkt zu einer besseren Zukunft in der Seefracht sein.Bei Maersk etwa steigerten höhere...
LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. 9 / 2017
Jens Rode, CEO der Plattform Tellja für Empfehlungsmarketing (Foto: Tellja)
Wo bewegen sich die Kunden von morgen? Werden heute oft nur zwei bis drei Kanäle entlang der Customer Journey genutzt, gelangt der Kunde in nur wenigen Jahren vielleicht über zehn Kanäle zum schlussendlichen Kauf. Spricht man dabei heute noch von Multichannel, verstärkt sich in Zukunft Cross- und Omnichannel noch weiter, denn durch die stetig wachs...
LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. 9 / 2017
Dr. Steffen Wagner, KPMG (Foto: KPMG)
Geopolitische Ereignisse wie der Brexit und die Wahl des neuen US-Präsidenten werden in den kommenden Jahren enorme Auswirkungen auf den globalen Logistiksektor haben. Hinzu kommt, dass der aufkeimende Protektionismus die Branche in einer ohnehin schwierigen Phase trifft: Der Welthandel ist schon seit der Finanzkrise 2008 rückläufig und die ihn tre...
LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. / 2017
Heinz Pechek, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ), Wien - Foto: BMÖ
Die Vernetzung schreitet in den Unternehmen unaufhaltsam voran – wenn auch in unterschiedlichem Tempo. Der Druck steigt gleichermaßen auf alle: Es gilt, sich in digitalisierten Wertschöpfungsketten neu zu positionieren. Zukunftsszenarien zufolge wird der Einkauf zum Key Player in der digitalisierten Lieferkette und in der Kunden-Lieferanten-Beziehu...
LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. 6 / 2017
Prof. Dr. Michael Hauth, Fakultät für Wirtschafts­ingenieurwesen der Hochschule Mannheim
Die vom Statistischen Bundesamt ausgewiesene Transportleistung in Tonnenkilometern ist bis zum Krisenjahr 2007 kontinuierlich angestiegen. Der Höchststand von 2007 ist bis heute nicht erreicht. Mit anderen Worten: In Deutschland wird trotz wachsendem Bruttoinlandsprodukt relativ immer weniger transportiert. Ein Erfolg einer nachhaltigen Verkehrspol...
LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. 5 / 2017
Kathrin Schürmann, Partnerin bei Schürmann Wolschendorf Dreyer Rechts­anwälte, Berlin (Foto: SWD Rechtsanwälte)
Der Trend ist kaum zu übersehen: Der Anteil ortsbezogener (Location-based) Services steigt rasant an und wird vor allem vom stationären Handel als wichtiges Marketinginstrument angesehen, um Kunden direkt am Point of Sale anzusprechen. Aber auch in der Logistik ist der neue Trend nicht zu übersehen. Hierbei geht es nicht nur um Produkte und Palette...
LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. 4 / 2017
Andreas Fleischer, Business Unit Director Northern Europe beim Entwickler Segro (Foto: Segro)
Der stetig wachsende Onlinehandel mit rasant steigenden Paketvolumina, neuen Geschäftsmodellen wie dem digitalen Lebensmittelverkauf und der damit verbundenen Nachfrage für Frischelogistik werden das innerstädtische Verkehrsaufkommen weiter erhöhen. Bei der gleichzeitigen Flächenknappheit in den Metro­polregionen erfordert das innovative und effizi...
LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. 3 / 2017
Jan Kurth, Geschäftsführer des Bundesverbands Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung e. V., Bonn
Natürlich ist der Ansatz des geplanten Verpackungsgesetzes richtig. Herstellerverantwortung und Recycling werden gestärkt, die ökologischen Aspekte der Verpackung deutlicher betont. So weit, so gut. Doch der Teufel steckt für uns im bedeutenden Detail der Transportverpackungen, ohne die kein einziger Joghurtbecher den Handel erreicht, bevor er in d...
LOGISTIK HEUTE-Magazin Nr. 1-2 / 2017
Corina Hoch, Inhaberin C.Hoch Strategy Consulting
In den nächsten zehn bis 15 Jahren wird der demografische Wandel in den Unternehmen spürbar und einen enormen Überschuss von Vakanzen verursachen. Hinzu kommen noch Mitarbeiter, die aus persönlichen Gründen die Unternehmen verlassen oder gar abgeworben werden. All dieses kann schnell Kosten ab einem fünfstelligen Betrag je Vakanz verursachen. Auch...
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten