Werbung

Notfalllogistik: Aus einer der entlegensten Ecken

14.03.2014

Ein Rückblick in Bildern: Für die „Land Rover Experience Tour 2013“ ist ein Expeditionsteam unterwegs nach Indien. Der Konvoi muss aufgrund der indischen rechtlichen Restriktionen in Nepal die Satellitenanlagen aus den Fahrzeugen ausbauen, noch bevor sie die Grenze passieren. Aufgrund des hohen Warenwerts können die Satelliteneinheiten aber nicht einfach zurückgelassen werden und müssen auf schnellstem Wege zurück nach Deutschland.

Der Logistikdienstleister SamedayLogistics aus Kelsterbach bei Frankfurt wurde damit beauftragt, die wertvollen Geräte wieder nach Deutschland zu bringen. Geschäftsführer Holger Zulauf begleitete die Rückholaktion aus einem der entlegensten Winkel der Erde – mehr dazu in der Bildergalerie.

Durch Klicken auf ein Bild gelangen Sie in die Galerieansicht.

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten