Werbung

Hypermotion: Bilder von der Premiere in Frankfurt

20.11.2017 bis 22.11.2017, Messe Frankfurt, Messe Hypermotion 2017

Mehr als 100 Aussteller präsentierten bei der Premiere der Messe Hypermotion der Messe Frankfurt neue Produkte und Lösungen rund um das Thema digitale Transformation und Mobilität. Geboten war zwischen 20. und 22. November 2017 eine Mischung aus Messe, Kongressen, Pitches und einem Hackathon. Dabei wurden alle Verkehrsträger und deren Kombinationen berücksichtigt. Einen Schwerpunkt bilden dabei alternative Antriebe sowie innovative Lösungen für die letzte Meile und die urbane Logistik. Etablierte Unternehmen aus der Verkehrs- und Logistikbranche fanden sich unter den Ausstellern genauso wie mittelständische und kleine Unternehmen, Start-ups, Mobilitätspioniere und Entrepreneure. Mit dabei waren Unternehmen wie Robert Bosch, Cargosteps, DB Netz AG, EDASCA SCE, EnBW Energie Baden-Württemberg, Fraunhofer-Allianz Verkehr, Hamburger Hochbahn, Hamburg Port Authority, MVMANT, PTV Group sowie die SAP AG, die sowohl Aussteller als auch Hauptsponsor der Hypermotion war. Zu den Ausstellern gehörten auch der HUSS-VERLAG, SICK, Signon Deutschland, SSI Schäfer, Teradata und T-Systems. Ausstellende Start-ups waren unter anderem Metrilus, Magazino, NectOne, Rydies und Vionice. Teil des Kongressprogramms war unter anderem die Logistics Digital Conference (LDC!) des Münchner HUSS-VERLAGS. LOGISTIK HEUTE organisierte dafür zwei Sessions zu den Themen Fahrerlos in der Logistikkette und Logistikinfrastruktur in der digitalen Weltordnung.

Durch Klicken auf ein Bild gelangen Sie in die Galerieansicht.

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten