Werbung

LDC!: Rückblick auf die Session "Big Data in der Supply Chain"

22.11.2017, Frankfurt am Main

Big Data ist eines der Buzzwörter unserer Zeit. Wie Unternehmen große Datenmengen nicht nur sammeln, sondern auch adäquat nutzen, war Thema der Session, "Data Analytics and Security: Big Data in der Supply Chain", die am 22. November im Rahmen der Logistics Digital Conference sowie der Fachmesse Hypermotion in Frankfurt am Main stattfand.

Dort diskutierten Vertreter von SAP, dem Fraunhofer IIS, dem Deutschen Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz, der Swisslog AG und der Teradata GmbH gemeinsam mit den Moderatoren Bettina Bohlmann, Managing Director bei 3p Procurement Branding GmbH, und Dr. Petra Seebauer, Herausgeberin LOGISTIK HEUTE, über passende Infrastrukturen für die Datenflut und die Auswirkungen auf Supply Chains sowie Geschäftsmodelle. Welche Lösungen die Experten in petto hatten, erfahren Sie in unserer Bildergalerie.

 

Durch Klicken auf ein Bild gelangen Sie in die Galerieansicht.

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten