Werbung

Fachgebietsleiter/in Supply Chain Management

Rubrik: 
Stellenangebot
Datum der Anzeige: 
Donnerstag, 4. Januar 2018

 

Der Knorr-Bremse Konzern ist der weltweit führende Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Als technologischer Schrittmacher treibt Knorr-Bremse seit über 110 Jahren maßgeblich Entwicklung und Produktion, Vertrieb
und Service moderner Bremssysteme voran. Mit weltweit ca. 25.000 Mitarbeitern erwirtschaftet Knorr-Bremse einen Umsatz von rund 5,5 Milliarden Euro.

Für den Unternehmensbereich Systeme für Schienenfahrzeuge suchen wir im Zuge einer Nachfolgebesetzung

den/die Fachgebietsleiter/in Supply Chain Management

Im Mittelpunkt der Aufgabe steht die Erstellung und Weiterentwicklung der Logistikprozesse in enger Zusammenarbeit mit der Produktionsplanung und Disposition zur Sicherstellung der Liefertreue und Lieferbereitschaft gegenüber internen und externen Kunden. Des Weiteren ist der/die Stelleninhaber/in verantwortlich für die Bestandsoptimierung, das Transportmanagement, die Koordination des Einkaufs (direktes und indirektes Material), Sicherstellung und Optimierung der Lieferantenstruktur, Planung, Umsetzung und Reporting der Savingmaßnahmen zur Senkung der Materialkosten. Weiterhin verantworten Sie das Controlling der Supply-Chain-Ziele und die Informationsverarbeitung, -weitergabe und notwendige Prioritätensteuerung innerhalb der Logistikprozesse unter Anwendung von SAP.

Das gesamte Einkaufsvolumen dieses Bereichs beträgt ca. 90 Millionen Euro. Neben der fachlichen Führungsverantwortung für den Bereich „Direkter Einkauf“ wird der Bereich „Indirekter Einkauf“ disziplinarisch der zu besetzenden Position unterstellt.

Wir erwarten

  • nach einer kaufmännisch / technischen Hochschulausbildung umfangreiche Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in der verarbeitenden Industrie / Produktion und im Umgang mit Zeichnungsteilen, idealerweise aus dem Maschinen- oder Anlagenbau.
  • Hervorragende Kenntnisse in den bekannten Einkaufsmethoden und -tools, ausgezeichnete SAP-Kenntnisse (MM6 & SRM und PP), sowie E-Business-Anwendungen für Logistik sind weitere Voraussetzungen für die erfolgreiche Übernahme dieser Aufgabe.
  • Führungserfahrung, Verhandlungsgeschick und sehr gute englische Sprachkenntnisse setzen wir als gegeben voraus.

Wenn Sie an dieser sehr verantwortungsvollen und facettenreichen Position mit Dienstsitz in Berlin interessiert sind, steht Ihnen unser Berater Michael Tippmann für einen ersten Kontakt unter der Rufnummer +49 (0)30 20 63 279 -12 zur Verfügung. Absolute
Diskretion ist für uns oberster Grundsatz.

Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Angabe des Gehaltswunsches / Eintrittstermins). Senden Sie diese bitte unter Angabe der Kennziffer 3000-349 an Sofie Koss, s.koss@bt-personalberatung.de, oder an

BELOW TIPPMANN & COMPAGNIE PERSONALBERATUNG GMBH
BEHRENSTRASSE 29
D-10117 BERLIN

WWW.BT-PERSONALBERATUNG.DE

Firma: 
Knorr-Bremse
AnhangGröße
Fachgebietsleiter/in Supply Chain Management (pdf)172.78 KB

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten