AEB GmbH


Sigmaringer Str. 109
70567 Stuttgart

Tel.: +49-711-7 28 42-0

E-Mail: info.de@aeb.com
Internet: https://www.aeb.com/de-de/
Gründungsjahr: 1979
Mitarbeiter: > 400
Profil:

Seit mehr als 38 Jahren unterstützt die AEB GmbH mit ihrer Software die Logistik- und Außenwirtschaftsprozesse von Industrie-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen. Mehr als 5.000 Kunden aus über 35 Ländern nutzen die Lösungen beispielsweise für das Transport- und Lagermanagement, die Import- und Exportabwicklung sowie das Präferenzmanagement. Sie profitieren von höherer Effizienz, Rechtssicherheit und Transparenz – auch international. Möglich machen dies beispielsweise automatisierte Zoll- und Embargoprüfungen, die verbesserte Zusammenarbeit mit Partnern in der Lieferkette sowie automatisierte Versandprozesse. Das AEB-Portfolio reicht von schnell einsetzbaren Online-Lösungen bis hin zur umfassenden Logistik-IT-Plattform, mit der Unternehmen maßgeschneidert und flexibel anpassbar ihre Prozesse unterstützen können.

 

 

AEB hat ihren Hauptsitz sowie eigene Rechenzentren in Stuttgart und deutsche Standorte in Hamburg, Düsseldorf, München, Soest, Mainz und Lübeck. International vertreten ist AEB in Großbritannien (Warwick), Singapur, in der Schweiz (Zürich), Schweden (Malmö), in den Niederlanden (Rotterdam), in Tschechien (Prag), Frankreich (Paris) und in den USA.

 

 

Leistungen und
Produkte:

Software für die gesamte Logistikabwicklung
Von Versand und Lagerverwaltung über Exportkontrolle, Zoll- und Präferenzmanagement bis hin zum übergreifenden Transport- und Frachtmanagement: AEB bietet für die gesamte Logistikabwicklung die passende Lösung – auch
wenn Sie nur einzelne Teilaspekte optimieren wollen. Eine der großen Stärken der AEB: Logistik, Außenwirtschaft und Zoll zusammendenken und zusammenbringen.

 

Die Logistiksoftware für die Alles-ist-im-Fluss-Welt
Wenn die Welt volatiler, ungewisser und komplexer wird, müssen Logistik- und Außenwirtschaftsprozesse flexibler werden. AEB unterstützt Sie dabei: mit einem Set aus agilen und bewährten Vorgehensmethoden. Und mit nEXt – der
Softwarelösung für Logistik ohne Grenzen: zum klein Starten und stark Wachsen.

 

 

Referenzen:

Adolf Würth, Aesculap, Alfred Sternjakob, BAE Systems, Boots Healthcare, Dürr Dental, EPCOS, Fujitsu Siemens Computers, Freudenberg Vliesstoffe, GEA Group, Gillette UK, Heidelberger Druckmaschinen, Infineon, Kellog, KIA, MAN, Mars, Masterfoods, Mettler-Toledo, Paul Hartmann, Pfizer, PUMA, Raytheon Anschütz, Rhein Chemie, Roche, S. Oliver, SCA Hygiene Products, Sime Darby, Sinalco, Tesa, VW, Warsteiner, Wilkinson Swords, ZF Sachs

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten