Werbung

Studentenwettbewerb: Sieg für Team aus Montréal

Kanadier gewinnen „The Fresh Connection APICS Global Student Challenge 2015“.


Die Gewinner im Weltfinale des StudentenwettbewerbThe Fresh Connection APICS Global Student Challenge 2015“ sind im Oktober in Las Vegas (USA) ermittelt worden. Am Ende hatte ein kanadisches Team der HEC Montréal die Nase vorn. Ein weiteres Team der HEC Montréal und die Mannschaft der Universität Udine (Italien) folgten auf den Plätzen. Aus dem Länderpool Deutschland, Österreich, Schweiz (D-A-CH) hatten sich keine Studenten für das Weltfinale qualifiziert.

In dem webbasierten Unternehmensplanspiel „The Fresh Connection (TFC)“ übernehmen vierköpfige Managementteams die Aufgabe, einen Fruchtsafthersteller aus den roten Zahlen zu führen. Sie besetzen dafür die Rollen Einkauf, Produktion, Vertrieb und Supply Chain.

Sowohl die „TFC APICS Global Student Challenge 2015“ (Studenten) als auch die „TFC Global Professional Challenge 2015“ (Berufserfahrene) werden für Deutschland, Österreich und die Schweiz vom Weiterbildungsspezialisten PMI Production Management Institute GmbH, Planegg, und von LOGISTIK HEUTE begleitet.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.logistik-heute.de/the-fresh-connection.


Aktuelle Fotostrecke

Automatisierter Wiesel: DB Schenker testet in Nürnberg das Fahrzeug, das für den Transport von Wechselbrücken bestimmt ist. Foto: Thilo Jörgl
Als erster Logistikdienstleister weltweit testet DB Schenker an seiner Nürnberger Geschäftsstelle den Einsatz eines automatisierten „Wiesels“. Dieses von der Ulmer Firma Kamag hergestellte Fahrzeug...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten