Werbung

Weiterbildung: GS1 Germany baut Akademie auf

Platz für Wissenstransfer, Trainings und Seminare.

Das Kölner Unternehmen GS1 Germany GmbH will den wachsenden Bedarf an Weiterbildung mit einer eigenen Akademie decken. Die GS1 Academy wird ihren Platz im neu ausgebauten Knowledge Center (LOGISTIK HEUTE berichtete) haben, teilt die Standardisierungsorganisation mit. Ziel sei es, zum einen den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu ermöglichen und zum anderen ein umfassendes Angebot an Trainings und Seminaren bereitzustellen.

Die GS1 Academy soll Unternehmen zusammenbringen und das Verzahnen ihrer Prozesse fördern. Die akademische Partnerschaft, ein Netzwerk aus Universitäten, Hochschulen sowie Handels-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, bildet laut GS1 hierbei einen integralen Bestandteil der Akademie.

Laut der Standardisierungsorganisation wird die GS1 Academy von Dr. Heiko E. Janssen geleitet. Er kommt vom Schweizer Aufzughersteller Schindler, wo er sechs Jahre lang das Global Training und die technische Dokumentation verantwortete.


Aktuelle Fotostrecke

Die Aussteller versuchen mit allerlei Exponaten die Besucher an ihren Stand zu locken. (Foto: Schweikl)
Am 13. März öffnet die LogiMAT 2018 ihre Tore in Stuttgart. Auf der Intralogistik-Fachmesse präsentieren vom bis 15. März über 1.500 internationale Aussteller ihre Produkte, Neuheiten und Exponate...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten