Werbung

Karriere: Camelot bietet Weiterbildungsprogramm an

Im Fokus soll Demand Driven Supply Chain Management stehen.


Der Berater Camelot, Mannheim, bietet Unternehmen ab sofort ein Weiterbildungsprogramm zum Thema Demand Driven Supply Chain Management (DDSCM) an. Das Programm richtet sich nach Angaben des Consulting-Unternehmens an Fach- und Führungskräfte mit Positionen im Supply Chain Management sowie Einkauf und Operations, die in ihren Firmen für die Umsetzung eines DDSCM-Konzeptes zuständig sind.

Zertifizierte Trainer

Der DDSCM-Ansatz ist eine Supply Chain Management-Methode, die sich an der Kundennachfrage orientiert. Das Weiterbildungsprogramm umfasst laut Camelot die Ausbildungen zum „Demand Driven Leader (DDL)“ sowie zum „Demand Driven Planner (DDP)“, nach Vorgaben des Demand Driven Institute (DDI). Die Trainings werden dem Berater zufolge durch vom DDI zertifizierte Coaches durchgeführt und werden auch unternehmensnintern angeboten. Daneben bieten die Mannheimer auch ein Kursprogramm, das allen interessierten Firmen offensteht.


Aktuelle Fotostrecke

Die OPX-Baureihe wurde für Bereiche entwickelt, in denen ein hoher Warenumschlag gefordert wird, wo Ware mit einer hohen Pickdichte kommissioniert wird und lange Wegstrecken zurückgelegt werden...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten