Werbung

Logistik und SCM: Gemeinsames Weiterbildungsangebot in Hessen

HAW Hessen richtet sich mit Qualifizierungsprogramm an Berufserfahrene.


Die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Hessen (HAW Hessen) bieten ab Juni 2018 gemeinsam eine Weiterbildung im Bereich Logistik und Supply Chain Management (SCM) an. Die HAW Hessen ist ein Zusammenschluss der fünf staatlichen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAWs) – Hochschule Darmstadt, Frankfurt University of Applied Sciences, Hochschule Fulda, Technische Hochschule Mittelhessen und Hochschule RheinMain – sowie der Evangelischen Hochschule Darmstadt.

Interessenten mit Berufserfahrung im Fokus

Mit dem Logistik- und SCM-Weiterbildungsangebot wendet sich die HAW Hessen an Interessenten mit Berufserfahrung, die eine Managementposition innehaben oder diese anstreben. Den Angaben zufolge qualifiziert das Programm unter anderem in den Themengebieten Supply Chain Controlling und IT. Zudem sollen Grundlagen und fortgeschrittene Techniken in Logistik und SCM vermittelt werden. „Damit reagieren die hessischen HAWs auf den steigenden Bedarf an qualifizierten Führungskräften, der sich aufgrund zunehmender Anforderungen durch Globalisierung, Dynamik und Professionalisierung ergibt“, sagte Prof. Dr. Michael Huth von der Hochschule Fulda, der zu dem hochschulübergreifenden Professorinnen- und Professoren-Teams zählt.

Hochschulübergreifende Zusammenarbeit

„Erst durch die hochschulübergreifende Zusammenarbeit der Logistik- und SCM-Professorinnen und -Professoren konnten wir ein Programm entwickeln, das möglichst viele fachliche Facetten abdeckt“, erläuterte Prof. Dr. Kai-Oliver Schocke von der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS). „Die inhaltlichen Stärken der einzelnen Hochschulen kommen in dem Kooperationsangebot besonders zum Tragen.“

Themenbezogene Module

Das Weiterbildungsangebot besteht aus themenbezogenen Modulen, die in jeweils drei zweitägigen Seminaren – in der Regel freitags und samstags – absolviert werden. Der erfolgreiche Abschluss eines Moduls wird laut HAW Hessen mit fünf ECTS honoriert und kann in Master-Studiengängen der beteiligten Hochschulen aus dem Bereich Logistik und SCM angerechnet werden. Auch der Besuch einzelner Seminare sei möglich. 2018 werden zunächst sechs Seminare angeboten. 2019 soll das Angebot erweitert werden.

Sämtliche Seminare finden am „House of Logistics and Mobility“ (HOLM) in unmittelbarer Nähe zum Frankfurter Flughafen statt.


Aktuelle Fotostrecke

ARENA2036: Das LOGISTIK HEUTE-Forum besuchte die Forschungshalle in Stuttgart-Vaihingen.
Das zweite LOGISTIK HEUTE-Forum zum Thema Produktionslogistik/Industrie 4.0 tagte dieses Mal in Stuttgart. Höhepunkt der eineinhalbtägigen Veranstaltung am 7. und 8. Juni war der Besuch des...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten