Werbung

Ausbildung: Starthilfe für Logistiknachwuchs

Professional Training Center GmbH weiht Lehrwerkstatt für Logistikberufe ein.


Werbung

Die Professional Training Center GmbH (PTC), eine Unternehmenstochter des Transport- und Logistikdienstleisters Alfred Schuon GmbH, hat im baden-württembergischen Deckenpfronn eine Lehrwerkstatt für logistische Berufe eröffnet. Das gab das Unternehmen Mitte September bekannt.

Logistik lernen

Wie PTC mitteilt, sollen mit der Eröffnung des neuen Trainingscenters die Fördermaßnahmen bei der Berufsvermittlung von Langzeitarbeitslosen und Menschen aus anderen Kulturkreisen intensiviert werden. Auf einer Fläche von 1.000 Quadratmetern – davon 800 Quadratmeter Logistikfläche – sollen zukünftig 30 bis 40 Interessierte praxisnah mit logistischen Prozessen wie der Konfektionierung und Kommissionierung vertraut gemacht werden. Zudem erwerben alle Teilnehmer der Weiterbildungsmaßnahme vor Ort den Gabelstaplerschein und werden nach PTC-Angaben durch Sprach- und Motivationskurse gefördert.

Hemmschwellen abbauen

„Die Hemmschwellen sowohl aufseiten der Unternehmen als auch der Bewerber sind immer noch sehr groß. Diese wollen wir mithilfe unserer Lehrwerkstatt abbauen, indem wir Arbeitssuchende dort langsam an logistische Berufsfelder heranführen“, sagt Marissa Glaser, Operative Leitung bei der Professional Training Center GmbH. Regionale Betriebe haben in Deckenpfronn die Gelegenheit, sich vor Ort ein Bild von den Fähigkeiten der potenziellen Fachkräfte zu machen. Abhängig vom Erfahrungs- und Wissensstand des Bewerbers kann auf diese Weise der Berufseinstieg gelingen – entweder in Form eines Praktikums oder der direkten Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis.

Alles an einem Standort

Mit der Eröffnung der Lehrwerkstatt konsolidiert PTC seine Weiterbildungs- und Vermittlungsmaßnahmen nun an einem zentralen Ort. Die bisherigen Standorte in Nagold und Holzgerlingen gibt das Unternehmen auf. Seit mehr als drei Jahren kooperiert das Unternehmen nach eigenen Angaben mit den Jobcentern in der Region, um Bewerber in die Beschäftigungsfelder Berufskraftfahrer und Lagerlogistik zu integrieren.


Aktuelle Fotostrecke

Neues aus Hamburg: Der Stand von Still war eine von vier Stationen, die der bvik auf seinem Messerundgang auf der LogiMAT machte. Foto: Thilo Jörgl
Wie organisiert man einen guten Messeauftritt? Um diese zentrale Frage drehte sich erstmals ein Messerundgang mit Marketingfokus des Bundesverbands Industrie Kommunikation e. V. (bvik) auf der...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten