Werbung

Arbeiten und Studieren

Neuer berufsbegleitender Logistikstudiengang der Universität Stuttgart.

Einen neuen Studiengang für den Abschluss „Master of Business and Engineering in Logistics Management“ bietet die Universität Stuttgart für das kommende Wintersemester an. Das besondere an diesem Studiengang ist die Möglichkeit, ohne Berufsunterbrechung einen akademischen Masterabschluss zu erwerben. Moderne Lerntechnologie an der Universität Stuttgart sollen dies ermöglichen: Mit Hilfe einer Lernplattform und einem virtuellen Klassenzimmer können die Teilnehmer unabhängig von Zeit und Ort logistisches Wissen aus den Bereichen Betriebswirtschaft und Ingenieurwissenschaften erwerben. Anmeldungen für das kommende Wintersemester sind noch bis zum 15. September 2008 möglich. Das Online-Studium beinhaltet drei Präsenzphasen pro Semester, die vorwiegend an Wochenenden stattfinden. Nach vier Semestern schließt das Studium mit dem Titel „Master of Business and Engineering in Logistics Management (MBE)“ ab. Die Module vermitteln Inhalte aus der Betriebswirtschaft und der Logistik, wie beispielsweise Forschungs- und Entwicklungsmanagement, Controlling, Projekt- und Qualitätsmanagement, technische Logistik oder Fabrikplanung. Jedes Modul endet mit einer Modulprüfung, die jeweils an der Universität Stuttgart stattfindet. Am Montag, 5. Mai 2008, stellen sich die Vertreter des Studiengangs Master Online Logistikmanagement den neugierigen Fragen der Interessierten. Um 17 Uhr beginnt im Institutszentrum Stuttgart der Fraunhofer-Gesellschaft die Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Logistikmanagement.


Aktuelle Fotostrecke

Stapler in Reih und Glied: Blick auf der Freigelände der WoMH 2018 in Mannheim.
Der Staplerhersteller Linde und der Automatisierungsanbieter Dematic, beides Marken der Wiesbadener Kion-Group, veranstalten vom 4. bis 15. Juni auf dem Maimarktgelände in Mannheim die Leistungsschau...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten