Werbung

Logistikimmobilien: BLG setzt auf Neckermann-Gelände

Logistikdienstleister baut Frankfurter Standort aus.

Der Logistikdienstleister BLG Logistics Group hat weitere 10.000 m² auf dem ehemaligen Neckermann-Areal in Frankfurt am Main gemietet. Nachdem BLG bereits zum 1. Januar 2013 einen Mietvertrag über 32.000 m² Logistikfläche an der Hanauer Landstraße abgeschlossen hatte, erweiterte das Unternehmen die Frankfurter Niederlassung zum 1. Februar 2013.

An diesem neuen Standort werde BLG logistische Dienstleistungen für ein großes deutsches Handelsunternehmen abwickeln, teilte der Immobilienentwickler und -eigentümer Segro Germany GmbH, Düsseldorf, mit.

Der vorherige Nutzer, der Pleite gegangene Versandhändler Neckermann, hatte das gesamte Gelände Ende Januar 2013 geräumt.


Aktuelle Fotostrecke

Der Discounter Aldi Süd will die Nachhaltigkeit seiner Lieferflotte verbessern und hat deshalb einen Versuch mit Erdgas-Lkw gestartet. Das Ziel sei, die Fahrzeuge auf Alltagstauglichkeit zu testen,...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten