Werbung

Logistikimmobilie: Neues Paketumschlagszentrum für DHL

Habacker Holding entwickelt Zustellbasis in Waiblingen bis Januar 2015.

Die Düsseldorfer Habacker Holding GmbH & Co. KG hat den Grundstein für den Bau einer neuen Logistikimmobilie in Waiblingen bei Stuttgart gelegt. Für den Mieter Deutsche Post DHL, Bonn, wird dort bis Januar 2015 eine mechanisierte Zustellbasis entwickelt, teilt Habacker mit. Der KEP-Dienstleister habe einen Mietvertrag über 15 Jahre abgeschlossen.

Insgesamt werde die neue Immobilie eine Fläche von etwa 4.900 Quadratmetern auf einem Grundstück von rund 16.500 Quadratmetern einnehmen. Die Zustellbasis soll laut Deutsche Post DHL über acht Lkw-Entladetore und 36 Tore zur Beladung von Zustellfahrzeugen verfügen. Maximal können so pro Tag 10.000 bis 13.000 Paketsendungen umgeschlagen werden. Außerdem werde eine Sortierleistung von 5.500 Sendungen in der Stunde erreicht. Am Standort Waiblingen befindet sich außerdem bereits das Briefverteilzentrum der DHL-Niederlassung Stuttgart.


Aktuelle Fotostrecke

Automatisierter Wiesel: DB Schenker testet in Nürnberg das Fahrzeug, das für den Transport von Wechselbrücken bestimmt ist. Foto: Thilo Jörgl
Als erster Logistikdienstleister weltweit testet DB Schenker an seiner Nürnberger Geschäftsstelle den Einsatz eines automatisierten „Wiesels“. Dieses von der Ulmer Firma Kamag hergestellte Fahrzeug...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten