Werbung

Zentralisierung: KNV-Megalager fährt hoch

Trotz erster Herausforderungen liegt Megaprojekt in Erfurt im Zeitplan.

Beim Hochfahren ihres neuen Logistikzentrums in Erfurt hatten der Stuttgarter Buch- und Mediengroßhändlers Koch, Neff & Volckmar GmbH (KNV) und die Koch, Neff & Oetinger Verlagsauslieferung GmbH (KNO VA) kürzlich erste Hürden zu meistern. Wie das Branchenmagazin „Buchreport“ berichtete, erhielten 500 Buchhandlungen einen Teil ihrer Lieferungen nicht, nachdem eine Taglieferung infolge einer Datenbank-Aktualisierung nicht realisiert werden konnte. Aufgrund eines späteren Lagerendes am Vortag waren sieben Sortimente von Verzögerungen bei der Belieferung mit Barsortimentssendungen und Beischlüssen betroffen. Vorsorglich habe KNV 186 Kunden informiert, geht aus dem Artikel hervor.

50 Prozent der Kunden angeschlossen

Wie LOGISTIK HEUTE berichtete (siehe auch Artikel in Ausgabe 4/2014), investiert die Unternehmensgruppe mehr als 150 Millionen Euro in die Zentralisierung der Logistik in Erfurt. In Betrieb ist der Neubau schon seit Oktober. Bis Ende Juni 2015 will KNV Logistik die Anlage schrittweise hochfahren. Neben Kunden des KNV-Barsortiments, die bisher vom Standort Köln aus beliefert wurden, hat auch der Umzug der Verlagsbestände der KNO Verlagsauslieferung von Stuttgart nach Erfurt begonnen. Im Vollbetrieb sollen 1.000 Mitarbeiter in Erfurt rund ein Fünftel der Ware für den deutschsprachigen Buchmarkt abwickeln. Laut Markus Fels beliefern bereits heute 400 Mitarbeiter 3.000 Kunden aus der thüringischen Landeshauptstadt, sagte der KNV-Einkaufschef gegenüber LOGISTIK HEUTE. Das entspreche etwa 50 Prozent der gesamten KNV-Kundschaft.

In den ersten vier Wochen sind laut Fels etwa 100.000 Artikel von Köln nach Erfurt umgezogen, bis Weihnachten sollen es 500.000 sein. „Seit der Inbetriebnahme haben wir 50.000 Packstücke und 200.000 Verlagsbeischlüsse versendet“, berichtet der Manager. Während des Weihnachtsgeschäfts soll der Umzug der Verlagsauslieferung ab dem 1. Dezember dann pausieren und im neuen Jahr fortgesetzt werden.

Wichtig für Lieferanten: Bereits seit dem 20. Oktober 2014 wird bei KNV in Köln keine Ware mehr angenommen, der Wareneingang erfolgt ausschließlich in Erfurt. Im Frühjahr 2015 wird schließlich noch die Ware des Stuttgarter Barsortiments zum neuen Logistikstandort gebracht.


Aktuelle Fotostrecke

Traditionell findet am Abend des ersten Tages auf dem Deutschen Logistik-Kongress der Galaabend mit der Verleihung des Deutschen Logistik-Preises statt. Dieses Jahr war es am 25. Oktober so weit,...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten