Werbung

Lagerbau: 34.000 Quadratmeter für Zufall

Baustart für neues Logistikzentrum in der Nähe von Fulda.

Die Zufall logistics group lässt in Hünfeld-Michelsrombach nahe Fulda ein neues Logistikzentrum errichten. Mit den rund 34.000 Quadratmetern Lager- und Logistikfläche schafft der Dienstleister Platz für das Wachstum von Kontraktlogistik-Bestandskunden der Niederlassung Fulda. Geplant und realisiert wird die Immobilie vom Entwickler Goodman. Die Bauarbeiten haben am 24. November begonnen. Das neue Lager wird dem Dienstleister zufolge Mitte 2015 in Betrieb gehen.

Die verkehrsgünstig direkt an der Autobahn A7 gelegene Neuentwicklung schafft laut einer Firmenmitteilung den erforderlichen Platz, den der Logistikdienstleister braucht, um das gestiegene Auftragsvolumen seiner Kunden optimal zu erfüllen. Durch das rasante Wachstum einiger Bestandskunden herrsche an bestehenden Logistik-Standorten vielfach Vollauslastung, erklärt Niederlassungsleiter Christoph Göbel. „Mitinitiiert wurde der Neubau von unserem Logistik-Kunden Müller-Partner GmbH Fulda, der am neuen Standort eines seiner Hauptgeschäfte bündeln möchte.“

In drei etwa gleichgroßen Hallen stehen der Zufall logistics group auf dem Areal im Logistikpark „Hessisches Kegelspiel“ künftig rund 34.000 Quadratmeter Lager- und Logistikflächen, 3.500 Quadratmeter Mezzanine sowie weitere 1.500 Quadratmeter für Verwaltungs- und Sozialräume zur Verfügung. Das Lager wird unter anderem mit LED-Beleuchtung ausgestattet. Nach der Fertigstellung wird es ein Silber-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) erhalten.


Aktuelle Fotostrecke

Die HUSS-Unternehmensgruppe veranstaltet traditionell während der Messe transport logistic in München den HUSS-Stammtisch für Freunde und Geschäftspartner. Dieses Jahr kamen rund 110 Gäste am Abend...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten