Werbung

Transport: Tchibo ist SPC beigetreten

Transporte sollen weiter optimiert werden.

Das Hamburger Handelsunternehmen Tchibo GmbH ist zum 1.1.2015 dem ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (SPC), einem nationalen Kompetenz-Center zur Förderung des Kurzstreckenseeverkehrs und der Binnenschifffahrt im Rahmen multimodaler Transportketten, beigetreten. Marc-Stephan Heinsen, Director Supply Chain Management & Logistics bei Tchibo, ist überzeugt, dass der gezielte und spartenübergreifende Austausch mit den vertretenden relevanten Akteuren dazu beitragen werde, die Transporte von der Ökobilanz her weiter zu optimieren.

SPC wolle Tchibo bei der weiteren Verlagerung von Güterverkehren auf umweltfreundliche Verkehrsträger beratend zur Seite stehen. Schon heute setze Tchibo auf die Verkehrsträger Bahn und Binnenschiff. Ein Schwerpunkt der künftigen Zusammenarbeit werde darauf liegen, sich mit der Machbarkeit von weiteren multimodalen Transportketten zu beschäftigen.


Aktuelle Fotostrecke

(Foto: Arvato)
Der Audiospezialist Sennheiser und sein Dienstleister Arvato SCM Solutions setzen auf Logistik-Innovationen: Am Standort Gütersloh nutzt Arvato für Kommissioniervorgänge wie den so genannten „...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten