Werbung

Lagersysteme: Erste CarryPick-Lösung geht an DB Schenker Logistics

Swisslog und DB Schenker realisieren CarryPick-Anlage in Schweden.

Der Intralogistikspezialist Swisslog hat für sein neu entwickeltes Lager- und Kommissioniersystem „CarryPick“ den ersten Auftrag erhalten. Swisslog liefert dem Logistikdienstleister DB Schenker Logistics eine CarryPick-Anlage für das Logistikzentrum in Arlandastad bei Stockholm (Schweden).

Die Ware-zum-Lösung soll für den skandinavischen Online-Spielzeughändler Lekmer.com zum Einsatz kommen. Es handele sich um die erste CarryPick-Gesamtinstallation weltweit, teilte Swisslog im Rahmen der Messe LogiMAT 2015 in Stuttgart mit. Die Intralogistik-Lösung, die von Swisslog und DB Schenker Logistics gemeinsam erarbeitet wurde, besteht aus 65 fahrerlosen Transporfahrzeugen, 1.500 mobilen Regalen und sieben Arbeitsstationen, die zusammen mit dem Swisslog-Lagerverwaltungssystem „WarehouseManager“ installiert werden.

Die CarryPick-Anlage in Schweden soll im Herbst 2015 in Betrieb gehen, wie LOGISTIK HEUTE auf der LogiMAT erfuhr.


Aktuelle Fotostrecke

(Foto: Messe München)
Um Logistik für die Letzte Meile, Same Day Delivery sowie Konzepte und technische Lösungen für die Stadtbelieferung ging es im Forum von LOGISTIK HEUTE und Fraunhofer IML auf der transport logistic...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten