Werbung

Software: Panalpina digitalisiert sich

Logistikdienstleister präsentiert eigens entwickeltes TMS.


Der Schweizer Logistikdienstleister Panalpina, Basel, hat sein gemeinsam mit SAP entwickeltes Transport Management System (TMS) in der Schweiz und in Singapur ausgerollt. Das gab das Unternehmen kürzlich der Presse gegenüber bekannt.

Prozesse modernisieren

Die IT-Plattform, die nach Angaben von Panalpina die Implementierung von globalen Standardprozessen von Luft- und Seefracht erleichtern soll, ersetzt die alten operativen Systeme des Unternehmens und soll die Digitalisierung des Dienstleisters vorantreiben. Mit der Modernisierung seiner Systemlandschaft möchte Panalpina nach eigenen Aussagen den Bedürfnissen von Versendern, Spediteuren und Carriern entgegenkommen.

Weitere Rollouts geplant

Nach dem Go Live in der Schweiz und Singapur plant das Unternehmen die IT-Plattform auch in Italien, Deutschland, den USA und China einzuführen, so ein Panalpina-Sprecher.


Aktuelle Fotostrecke

Wie insbesondere die Chemieindustrie in Bayern mehr Güter von der Straße auf die Schiene verlagern kann, war Kernthema der IHK-Konferenz Schienenverkehr, die am 6. November 2017 in Burghausen...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten