Machen wie die Großen
Werbung

Logistikimmobilien: Meyer & Meyer baut für Zalando-Tochter

Logistikdienstleister investiert 25 Millionen Euro in Distributionszentrum in Peine.


Der Osnabrücker Fashionlogistikdienstleister Meyer & Meyer Holding GmbH & Co. KG betreibt künftig für die Zalando-Tochter zLabels GmbH, Berlin, ein zentrales Distributionszentrum am Standort Peine (Niedersachsen). Für das Modeunternehmen wird eine neue Logistikhalle mit 45.000 Quadratmetern Nutzfläche errichtet, in der hauptsächlich Paket- und Liegeware abgewickelt wird, teilt Meyer & Meyer mit. Die Inbetriebnahme sei für Herbst 2016 geplant. Die Investitionssumme seitens des Dienstleisters liegt nach eigenen Angaben bei mehr als 25 Millionen Euro. Die Geschäftsführungen beider Unternehmen haben im Januar eine langfristige Vertragsvereinbarung zur Zusammenarbeit unterzeichnet.

Versorgung der Zalando-Standorte

Die Auslastung der Halle soll bis 2017 sukzessive steigen. Über das neue Zentrallager für zLabels werden die Zalando-Logistikstandorte Erfurt, Mönchengladbach und Brieselang sowie weitere Vertriebspartner mit Ware versorgt. zLabels ist eine Multi-Brand-Fashion-Company und 100-prozentige Tochter der Online-Plattform. Die 17 Marken der zLabels GmbH umfassen Textil-, Schuh- und Accessoire-Kollektionen.

Erweiterung des Logistikkomplexes

Die neue Halle für zLabels entsteht in unmittelbarer Nähe zum bestehenden Peiner Logistikzentrum der Unternehmensgruppe. Neben der seit mehreren Jahren existierenden Logistikhalle für textile Hängeware hatte Meyer & Meyer erst im Juni 2015 eine 25.000 Quadratmeter große Halle für Paket- und Liegeware in Betrieb genommen. Durch den zweiten Neubau werden in Peine voraussichtlich bis zu 100 weitere neue Arbeitsplätze entstehen. Damit werden in Peine künftig mehr als 650 Mitarbeiter für Meyer & Meyer im Einsatz sein.

Zalando im Interview

Was Zalando logistisch sonst noch plant, lesen Sie im Interview mit Dr. Jan Bartels, Vice Products Logistics Products bei Zalando, das in der September-Ausgabe von LOGISTIK HEUTE am 9. September erscheint. Ein Video-Interview gibt´s außerdem hier.


Aktuelle Fotostrecke

Im neu konzipierten GS1 Germany Knowledge Center in Köln sollen Unternehmensvertreter die digitale Zukunft des Einkaufens erleben. Das umgebaute multimediale Innovations-, Trainings- und...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten