Werbung

Logistikimmobilien: Neues Lager für 21sportsgroup

Sportartikelhändler soll im Frühjahr 2018 einziehen.


Der Multichannel-Sportartikelhändler 21sportsgroup GmbH aus Mannheim lässt eine neue Logistikanlage in Ketsch, einer Gemeinde in der Region Rhein-Neckar, bauen. Die Immobilie wird von Panattoni Europe entwickelt und ist laut Immobilienentwickler langfristig an die 21sportsgroup vermietet.

30.000 Quadratmeter Lagerfläche

Das Logistikzentrum hat Panattoni nach den Anforderungen des künftigen Mieters konzipiert. Die Lagerhalle verfügt über 30.480 Quadratmeter Fläche und hat eine lichte Höhe von zehn Metern Unterkante Binder. Es entstehen zudem 2.360 Quadratmeter Büro- und Sozialflächen sowie 2.320 Quadratmeter an Mezzaninfläche. Sowohl die Büro- und Sozialflächen als auch die Halle selbst sind erweiterbar.

Kapazität für 17 Millionen Pakete

Die 21sportsgroup wird in der Logistikanlage Sportartikel und Sportkleidung vereinnahmen, lagern, kommissionieren und an die Kunden versenden. Dafür sollen mehrere Hundert neue Arbeitsplätze am Standort Ketsch entstehen. Auf dem Gelände sind 254 Parkplätze vorgesehen. Der Sportartikelhändler will nach eigenen Angaben in Ketsch die derzeit noch dezentralen Logistikaktivitäten schrittweise bündeln. Das neue Logistikzentrum soll die Voraussetzungen für Umsatzwachstum schaffen. Die Versandkapazität soll bei mehr als 17 Millionen Paketen pro Jahr liegen.

Baubeginn diesen Sommer

Panattoni rechnet mit einer Investitionssumme von insgesamt circa 25 Millionen Euro. Grundstücksverkäufer war das Land Baden- Württemberg. Der Baubeginn ist für Juli 2017 vorgesehen, im März 2018 soll die Logistikanlage fertiggestellt werden.

DHL-Umschlagslager in der Nähe

Das Grundstück mit einer Gesamtfläche von 67.300 Quadratmetern ist an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden. Sie ist in der Nähe der Autobahnen A 61 und A6. Das DHL-Umschlagslager in Speyer liegt circa 14 Kilometer weit weg.


Aktuelle Fotostrecke

(Foto: Matthias Pieringer)
Der Groß- und Lebensmittelhändler Metro baut auf eine neue Lagernetzwerkstrategie. Zentralisierung ist angesagt. Das Herzstück bildet das neue Logistikzentrum Marl. Der Standort im Ruhrgebiet bietet...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten