Werbung

Logistikimmobilien: App-Hilfe bei Standortsuche

Logivest präsentierte Gewerbegebiete.de-App auf der transport logistic


Das auf Logistikimmobilien spezialisierte Münchner Beratungsunternehmen Logivest hat am 10. Mai auf der Messe transport logistic eine neue App präsentiert. Mit der Gewerbegebiete.de-App kommt dem Unternehmen zufolge ein mobiles Angebot auf den Markt, das erstmals direkt vor Ort eine Tauglichkeitsprüfung von Standorten ermöglicht. Mit der Gewerbegebiete.de-App seien alle ansiedlungsrelevanten Kriterien zu mehr als 6.000 Gewerbegebieten zu jeder Zeit und an jedem Ort abrufbar, sagte Logivest-Geschäftsführer Kuno Neumeier bei der App-Präsentation. Auch ein konkretes Flächenangebot von rund 1.300 Bestandsobjekten und Grundstücken steht über das Tool zur Verfügung.

Für iOS und Android

Seit dem Start der Fachmesse steht die Gewerbegebiete.de-App für Android und iOS dann kostenfrei zum Download bereit. Die mobile Anwendung basiert auf Gewerbegebiete.de, der ersten Ansiedlungsplattform, auf der Unternehmen bundesweit Standorte anhand der für sie wichtigen Kriterien suchen und vergleichen können. Eine Besonderheit der Gewerbegebiete.de-App ist die Suchfunktion per Freihand-Zeichnung. Damit lässt sich unabhängig von Ortschaften und deren Umkreis eine ganz bestimmte Region – beispielsweise das gesamte Umfeld entlang einer Autobahnlinie – individuell festlegen. Hierfür zeichnet der Nutzer einfach mit dem Finger die gewünschte Suchregion ein und erhält innerhalb weniger Sekunden einen Überblick über alle Gewerbegebiete sowie das verfügbare Angebot an Grundstücken und Bestandsobjekten in diesem Gebiet. Beschreibungen der einzelnen Gewerbegebiete lassen sich über die Detailansicht aufrufen. Durch diese erhält der Nutzer Auskunft über die infrastrukturelle Umgebung wie die Entfernung zur nächsten Autobahn oder die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr, sozioökonomische Daten wie die Arbeitskräfteverfügbarkeit und über wirtschaftliche Strukturdaten. Durch die einheitliche und regelmäßige Erhebung dieser Daten lassen sich geeignete Gewerbegebiete anschließend miteinander vergleichen.

Navigation integriert

Eine weitere Funktion der App ist der Standort-Check mit dem sich interessante Suchanfragen im Radius von 100 Kilometern anzeigen lassen. Wo sich die nächste Tankstelle für die Lkw-Flotte oder das nächste Hotel für die Unterbringung von Geschäftskunden befindet, lässt sich damit laut Logivest schnell beantworten. Auch die direkte Navigation zu diesen Punkten sei innerhalb der Anwendung möglich. Durch die Synchronisation des Webangebots von Gewerbegebiete.de und der gleichnamigen App lassen sich individuelle Suchen jederzeit ortsunabhängig aufrufen und verwalten. Bei der Präsentation kündigte Neumeier zudem an, dass die App in wenigen Wochen um eine weitere Funktion erweitert wird.


Aktuelle Fotostrecke

ARENA2036: Das LOGISTIK HEUTE-Forum besuchte die Forschungshalle in Stuttgart-Vaihingen.
Das zweite LOGISTIK HEUTE-Forum zum Thema Produktionslogistik/Industrie 4.0 tagte dieses Mal in Stuttgart. Höhepunkt der eineinhalbtägigen Veranstaltung am 7. und 8. Juni war der Besuch des...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten