Werbung

Preisverleihung: Verpackungsexzellenz ausgezeichnet

World Packaging Organisation prämiert 140 Lösungen aus aller Welt.


Die World Packaging Organisation mit Sitz in Chicago (USA) hat am 4. Mai im Rahmen der Fachmesse interpack (Düsseldorf) den WorldStar Award vergeben. Von den insgesamt 291 Einreichungen aus 35 Ländern wurden 140 Produkte und Lösungen in insgesamt zehn regulären sowie vier Sonderkategorien ausgezeichnet.

Save Food Award erstmals vergeben

Neben den Bereichen „Luxury“, „Household“, „Transit“, „Beverage“, „Electronics“, „Food“, „Health & Beauty“, „Medical & Pharmaceutical“, „Point of Sale“ sowie „Other“ wurden 2017 auch erstmals Preise in den Kategorien „Life Time Achivement“, „Marketing“, „Sustainability“ und „Packaging that saves Food“ vergeben. Über die Trophäe in dieser Rubrik, die von den Machern des Save Food Kongress der interpack ins Leben gerufen wurde, durfte sich der spanische Verpackungshersteller Flexomed freuen, der eine Lebensmittelverpackung mit integrierten Absorbern entwickelt hat. Die Innovation soll dem Hersteller zufolge insbesondere Obst länger frisch halten und damit die Verschwendung von Nahrungsmitteln reduzieren.

Effizienterer Transport

Im Bereich Transportverpackung zeichnete die 16-köpfige Jury unter anderem Lösungen für den effizienteren und sicheren Transport von Autozubehör sowie platzsparende Kartonboxen aus, mit denen die Ladefläche von Lkw um bis zu 33 Prozent besser genutzt werden könne. Die Trophäen gingen an Vertreter aus Israel, Singapur, Japan, Österreich, Dänemark und Großbritannien.

Japan Spitzenreiter, Deutschland zweiter

Abräumer des Abends waren die Japaner, die sich über insgesamt 20 Trophäen freuen konnten – dicht gefolgt von Deutschland, dessen Vertreter 18 Awards mit nach Hause nehmen durften. Darunter unter anderem Thimm Packaging, DS Smith Packaging Deutschland, die Krones AG, Panther Packaging sowie Sappi und die Tubex GmbH. Nachbarland Österreich kam auf insgesamt elf Preise, die unter anderem an Dinkhauser Kartonagen, Mosburger Wien sowie Smurfit Kappa Interwell gingen.


Aktuelle Fotostrecke

Hypermotion 2017: Besucher tauschten sich während der Messe und in den Kongressen über Themen wie Mobilität und Digitalisierung aus. Foto: Thilo Jörgl
Mehr als 100 Aussteller präsentierten bei der Premiere der Messe Hypermotion der Messe Frankfurt neue Produkte und Lösungen rund um das Thema digitale Transformation und Mobilität. Geboten war...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten