Zeit und Geld
Werbung

Lebensmittellogistik: Frische Ideen gefragt

LOGISTIK HEUTE-Forum am 14. und 15. September in Heidelberg beinhaltet Besichtigung bei Capri-Sun.


Der deutsche Lebensmittelmarkt ist in Bewegung. Neue Player wie Amazon Fresh oder Plattformen wie Lokaso, über die Einzelhändler in ihrer Region auch Lebensmittel-Onlinehandel betreiben können, sorgen für ein noch größeres Angebotsspektrum. Doch unabhängig von der Art des Lebensmittels und dem Vertriebskanal sind die Hauptanforderungen für die Verantwortlichen in der Lebensmittellogistik identisch: Sie müssen für Sicherheit, Qualität und Rückverfolgbarkeit entlang der Lieferkette sorgen. Hinzu kommt, dass Verbraucher verstärkt Wert auf Nachhaltigkeit legen. Auch gewinnt der Onlinehandel mit Lebensmitteln an Bedeutung – ein Trend, durch den nicht nur die Start-ups, die Newcomer im Markt, wachsen wollen.

Forum am 14. und 15. September 2017 in Heidelberg

Das LOGISTIK HEUTE-Forum „Lebensmittellogistik: Mit frischen Ideen punkten" am 14. und 15. September 2017 in Heidelberg greift die Trends und Logistik-Herausforderungen auf. Fachleute berichten aus der Praxis über ihre Strategien und Konzepte, beleuchten Gelerntes sowie neue Ansätze.

Die Vorträge am ersten Tag der Fachveranstaltung drehen sich um folgende Themen:

Herausforderungen und Lösungsimpulse für die Lebensmittellogistik der Zukunft
Referent: Benjamin Nitsche, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fachgebiet Logistik der Technischen Universität, Berlin

Nachhaltigkeit bei ALDI SÜD – auch eine Frage der Logistik
Referent: Andreas Kremer, Director Logistics Management, Logistics & Services | Pooling & CR Logistics, ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

Risikomanagement: Verfälschungen entlang der Lieferkette aufdecken
Referentin: Lena El Sayed, Sales and Marketing Manager, Lead Auditor FSSC/ ISO 22000 (IR-CA), Eurofins Global Control GmbH, Hamburg

Neues Multifunktions-Warehouse für Ferrero Deutschland – wie es realisiert wurde
Referent: Dietmar Lenk, Projektmanager und Teamleiter des Bereichs Engineering – Logistik, Ferrero-Gruppe, Stadtallendorf

Wie kommt die Bratwurst nach MALI? – Lebensmittellogistik in Krisengebieten
Referent: Christoph Schäfer, Chief Supply Chain Officer, Ecolog International FZE, Dubai, V.A.E.

Das regionale Webkaufhaus – gemeinsamer, nachhaltiger Onlinehandel für die Region
Referent: Patrick Schulte, Geschäftsführer der Lokaso GmbH, Siegen

Produktion und Logistik bei Capri-Sun

Am zweiten Veranstaltungstag besichtigen die Teilnehmer Produktion und Logistik bei Capri-Sun in Eppelheim nahe Heidelberg. Capri-Sun-Experte Harald Rohatsch, Director Logistics, Deutsche SiSi-Werke Betriebs GmbH, berichtet dabei über „High Frequency Warehousing für Distributions- und Produktionslogistik“.

Moderiert wird das 4. LOGISTIK HEUTE-Forum Lebensmittellogistik von Matthias Pieringer, stellv. Chefredakteur LOGISTIK HEUTE.


Aktuelle Fotostrecke

In Berlin sind am 26. April die Gewinner der Leser- und Expertenwahl „Beste Logistik Marke 2017“ ausgezeichnet worden. Der Award wurde in diesem Jahr nach der Premiere 2016  zum zweiten Mal...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten