Zeit und Geld
Werbung

Logistikimmobilien: Migros erweitert Verteilzentrum in Neuendorf

Wachsendes Onlinegeschäft des Schweizer Einzelhändlers macht Ausbau nötig.


Der schweizerische Einzelhändler Migros-Genossenschafts-Bund mit Sitz in Zürich baut seinen Logistikstandort Neuendorf aus. Wie die für den Betrieb des Standorts zuständige Tochter von Migros, die Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG (MVN), auf ihrer Homepage mitteilt, soll ein Erweiterungsbau mit einem Lagervolumen von 640.000 Kubikmetern entstehen. Der neue Gebäudeteil soll eine Grundfläche von ungefähr 20.000 Quadratmetern haben. Im Bestandsgebäude wird laut MVN zusätzlich eine weitere Logistikanlage realisiert. Im Zuge der Investition soll auf einer Grundfläche von 7.500 Quadratmetern ein neungassiges, 34 Meter hohes Hochregallager entstehen. Es soll über 50.000 Palettenstellplätze verfügen.

Onlinegeschäft treibt den Ausbau voran

Die Ausbauarbeiten sollen 2018 beginnen, die Inbetriebnahme ist für 2020 geplant. Laut der „Solothurner Zeitung“ beträgt die Investitionssumme 188 Millionen Franken. Die Investition sei nötig, um im wachsenden Onlinegeschäft weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben. Mit der Inbetriebnahme des Erweiterungsbaus können auch zueinanderpassende Produktgruppen näher zusammengeführt und Automatisierungen realisiert werden, teilt MVN mit.

Die Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG (MVN) wurde 1974 gegründet und betreibt die zentrale Lagerhaltung von Migros für die Bereiche Near Food, Non Food, Tiefkühlprodukte und Textilien. Sie ist eine hundertprozentige Tochter des Migros-Genossenschafts-Bundes. Das Hauptverteilzentrum liegt in Neuendorf, ungefähr auf halbem Weg zwischen Bern und Zürich.

 


Aktuelle Fotostrecke

(Foto: Thilo Jörgl)
Retouren kosten Multichannel-Händler Zeit, Geld und nicht selten auch Nerven. Doch eine richtige Strategie im Umgang mit den Rücksendungen ist ein wesentlicher Faktor für den Geschäftserfolg. Durch...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten