Machen wie die Großen
Werbung

Logistikimmobilien: Zweite Auflage für den Multicube

Pfenning schafft bei Worms 55.000 Quadratmeter Lagerfläche.


Der Kontraktlogistiker Pfenning Logistics GmbH mit Sitz in Heddesheim baut in Monsheim bei Worms ein Multi-User-Logistikzentrum. Das teilte das Unternehmen am Montag, 18. September, mit. Der „Multicube Rhein-Hessen“ soll nach Fertigstellung über eine Gesamtlagerfläche von 55.000 Quadratmetern sowie einem Mezzanin mit knapp 9.000 Quadratmetern verfügen.

Halle für vielfältige Bedürfnisse

Pfenning baut die Immobilie auf einem 101.000 Quadratmeter großen Grundstück. Sie soll aus einzelnen Hallenmodulen bestehen und so vielfältige Lager- und Logistikanforderungen erfüllen. Rund 50 Millionen Euro investiert Pfenning in das Projekt. Fertigstellungstermin ist das letzte Quartal in 2018.

Vorbild bei Mannheim

Das Unternehmen hat bereits ein Gebäude mit demselben Konzept, den „Multicube Rhein-Neckar“, in Heddesheim bei Mannheim errichtet. Er soll als Vorbild für das Projekt in Rheinhessen dienen. „Wir haben bereits in Heddesheim sehr gute Erfahrungen mit dem Multicube-Konzept gemacht, da es Kunden flexible Nutzungsmöglichkeiten eröffnet und durch Standortbündelung Transporte optimiert werden können“, sagt Matthias Schadler, Geschäftsführer von Pfenning Logistics.

Multicube mit dem Logix Award ausgezeichnet

Der Multicube Rhein-Neckar wurde mit dem Logix-Award 2013 ausgezeichnet und bekam das Platin-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen.

LOGISTIK HEUTE berichtete ausführlich über das Neubauprojekt, den Artikel finden Sie hier.


Aktuelle Fotostrecke

Im wachsenden E-Commerce-Segment punkten Fashionanbieter verstärkt mit kontinuierlich besseren Angeboten, wie maßgeschneiderter Beratung, Lieferservice sowie einer optimierten Retourenabwicklung....

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten