Zeit und Geld
Werbung

Logistikimmobilien: Eine Klasse für sich

Rekorde im deutschen Investmentmarkt, doch Herausforderungen wie Flächenknappheit bleiben.


Die Rekordzahlen für das erste Halbjahr 2017 zeigen es. Die Investoren lecken sich derzeit die Finger nach Lagern, Distributionszentren & Co. Laut dem Immobilienberatungsunternehmen CBRE wurde in den ersten sechs Monaten ein Transaktionsvolumen von 4,9 Milliarden Euro registriert und damit bereits zum Halbjahr ein neues Rekordergebnis. Die Immobilienberater von Colliers International Deutschland stellen auf dem deutschen Industrie- und Logistikimmobilienmarkt für das erste Halbjahr 2017 gar ein Transaktionsvolumen von rund 5,4 Milliarden Euro fest. Und Wettbewerber Jones Lang LaSalle (JLL) Germany kommt für den gleichen Zeitraum auf einen noch höheren Wert, nämlich auf ein Transaktionsvolumen von 5,56 Milliarden Euro.

Fünf große Transaktionen

Es handelt sich um „ein Transaktionsvolumen auf dem deutschen Logistik- und Industrieimmobilienmarkt, das es nie zuvor gegeben hat, weder in einem Halbjahr noch in einem Gesamtjahr“, bringt es JLL Germany auf den Punkt. Möglich geworden ist dies aus Sicht der Immobilienspezialisten vor allem durch fünf große Transaktionen, darunter der Logicor-Verkauf mit knapp zwei Milliarden Euro durch Blackstone an China Investment Corporation. Als „bemerkenswertes Novum“ bezeichneten die Experten von JLL Germany auch das Engagement ausländischer Investoren mit einem überdurchschnittlich hohen Anteil sowohl auf Käuferseite (76 Prozent) als auch auf Verkäuferseite (82 Prozent).

Wieso Experten trotz des Hochs bei den Logistikimmobilien-Transaktionen Herausforderungen wie fehlende Logistikflächen in Ballungsräumen oder die Drittverwendbarkeit nicht aus dem Blick verlieren, lesen Sie in der Titelgeschichte des LOGISTIK HEUTE-Sonderhefts „Logistik-Immobilien & Standorte 2017“. Das Sonderheft ist am 22. September erschienen.


Aktuelle Fotostrecke

In Landshut geht ein nach neuesten Maßstäben der Nachhaltigkeit konzipiertes Logistikzentrum mit 48.000 Quadratmetern in Betrieb nach nur zwölf Montaten Entwicklungszeit. E-Lkw von Framo bei...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten