Machen wie die Großen
Werbung

Arbeitssicherheit: Online geschult

BGHW stellt neues virtuelles Informationsportal vor.


Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) hat das neue, virtuelle Informationsportal "Das sichere Lager in der Warenlogistik" vorgestellt. Die Plattform mit dem Namen "Das sichere Lager in der Warenlogistik“ ist ein virtuelles Informationsportal der BGHW, das ab sofort von Unternehmen und Beschäftigten genutzt werden kann.

150 Filme, 500 Grafiken

Auf www.sicheres-lager.de ist auf 200 Themenseiten mit 150 Filmen und rund 500 Grafiken und Bilder alles Wissenswerte zum Arbeitsschutz im Lager dargestellt. Die kurzen Filmbeiträge eigneten sich für Schulungen und Unterweisungen, skizziert der Anbieter. Das Informationsportal lege seinen Schwerpunkt auf die Schnittstelle von Mensch und Technik und darauf, wo in einem modernen Lager Gefährdungen entstehen können. „Wir begleiten die Intralogistik-Prozesse von A bis Z – von der Einfahrt des Lkw bis zu seiner Ausfahrt“, erläutert Dr. Hans-Peter Kany, Chef des Fachbereichs Handel und Logistik (FBHL), in dem das Projekt entwickelt wurde. In kurzen Filmclips würden viele Aspekte anschaulich dargestellt. Sie können laut BGHW eine gute Unterstützung bei Schulungen und Unterweisungen sein. (jr)


Aktuelle Fotostrecke

Onlineshopping ist in den vergangenen Jahren zur starken Konkurrenz für den stationären Handel geworden − und zur Herausforderung für Logistiker und KEP-Dienstleister. Wie kann ich meine Omnichannel-...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten